welcher grund steckt dahinter das hamster im laufrad rennen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hamster laufen in der Natur jede Nacht bis zu 10 km weit bei der Futtersuche.
Sie brauchen schlicht die Bewegung, das liegt in ihrer Natur. Im Gehege entdecken sie irgendwann, dass man im Laufrad Strecken rennen kann, und tun es eben.

Hamster rennen im Laufrad, damit sie sich mal richtig bewegen können. In einem Käfig ist ja nicht viel Platz.

ja denke auch um sich zu bewegen und nicht pummelig zu werden ;)

Weil sie nachts in der Natur auch viele Kilometer laufen.

Außerdem ist es auch gut, da sie so erstens ihre Langeweile vertreiben und zweitens nicht so pummelig werden :3

Langeweile. Außerdem rennen sie ja in der Natur auch die ganze Zeit rum...

Langeweile denk ich ;3

Macht bestimmt Spaß, richtige Sportskanonen die kleinen Racker, was?

Was möchtest Du wissen?