Welcher Geruchsstoff hilft gegen Hunde?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es gibt eine "Ver#iss- dich"Pflanze. Die soll angeblich Hund und Katz fern halten.

Aber da du selbst eine Katze hast fällt es weg.

Man kann nicht viel machen, reden hilft da für gewöhnlich auch nicht. Da es die Leute nicht einsehen.

Ich finde es abratig, das Leute ihre Hunden überall hin pinkeln lassen. Mein Rüde darf das nicht.

Du kannst einfach mal ein Schild aufstellen mit achtung gedüngt, oder Schneckenkorn. Vlt hilft es

 

Streue grosszügig Mehl aus. Jeder Hundehalter wird es für Gift halten. Lass dich bloss nicht mit der Mehltüte erwischen, dann ist der Effekt vorbei.

Allerdings kannst du auch Rechnungen stellen für zerstörte Sträucher, wenn du die Hundehalter erwischst.

Würde ich es für Gift halten, würde ich die Polizei rufen. ;-)

0

Pfeffer, Curry oder Paprika hinstreuen.

zaun...?! und wenn dein buchsbaum wegen ein wenig hundepipi eingeht, solltest du mal über deine buchsbaumpflege nachdenken.... im übrigen gibts nette schilder im netz. man muss nicht gleich den hunden was antun. curry, pfeffer,mehl?die TA rechnung würd ich dir um die ohren hauen....

Wenig? Wo ein Rüde hinmacht. Machen andere auch hin...

0

schon klar. aber von hundepipi geht kein buchsbaum ein...

0

also...pferde nicht mit gebiss reiten wollen weil pferdeunwürdig aber hunde zu allergischen reaktionen oder schlimmer reizen...?!

0
@Viowow

Wusste nicht das das Allergische Reaktionen auslösen kann:)

0

Stell da doch eine Hupe auf, die jedes Mal laut hupt, wenn sich jemand dem Buchsbaum nähert. Bald werden sich dann nicht nur die Hunde von dort fernhalten, sondern auch die Hundehalter :-D

Was möchtest Du wissen?