Welcher Gamer Pc ist zum Spielen besser?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der zweite natürlich, denn der erste ist kein Gaming-PC, sondern ein Notebook. Die Mobile-Grafikkarten schaffen nicht annähernd die Leistung einer Desktop-PC-Grafikkarte. 8GB RAM sind für aktuelle Spiele Pflicht!

Außerdem kannst Du bei einem PC immernoch Sachen nachrüsten, upgraden, kaputte Sachen austauschen,... bei einem Notebook fast nie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sage auch die Nr. 2

Für die von dir genannten spiele reicht der locker und wie schon erwähnt wurde sind 8Gb RAM echt brauchbar und bei den günstigen RAM Preisen auch Minimum 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du nur die beiden hast, solltest du Nr 2 nehmen. 8GB RAM sind heutzutage das Mindestmaß. Außerdem hat die Nr 1 eine mobile Grafikkarte und einen mobilen Prozessor (Laptop?) und die lassen sich mit großer Wahrscheinlichkeit nicht aufrüsten.

PS: Von Gamer PC kann hier bei beiden keine Rede sein. Das ist beides etwa untere Mittelklasse. CS GO und Minecraft laufen aber in 1 oder 2 Jahren wirst du damit kein aktuelles Spiel mehr richtig spielen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IBAxhascox
18.01.2016, 16:39

die meisten MOBAS werden noch ne zeit lang laufen - danach kann man aufrüsten ... ausser man will crysis oder andere HighEnd Spiele mit ultra und 60 fps spielen ^^ 

0
Kommentar von ValiF
18.01.2016, 16:41

damit kann man alles spielen! halt nicht aus ultra

0

ich wäre für den 2. 8gb ram sind einfach sicherer (4gb ist mit chrome und einem Spiel voll) und ich habe die 750ti Asus und es läuft alles sehr gut. 

Immer empfehlen kann ich eine SSD statt HDD - ist viel schneller

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TomaxHerrman
18.01.2016, 16:38

Und ohne den Ram? (1. Hat sogar noch 128 gb ssd + 1tb hdd)

0

Was möchtest Du wissen?