Welcher Führerschein - Welche Klasse?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

je nachdem wieviel PS die Triumph hat, darfst du sie frühestens mit 18 und mit der Klasse A2. Dafür darf sie nicht mehr als 96 PS haben und muss auf 48 PS gedrosselt werden.

Hat sie mehr als 96 PS benötigst du die Klasse A.

Wenn du später wirklich Motorrad fahren willst, kann man dir als ersten und momentan leider einzigen Tipp geben:

Mache zusammen mit dem Autoführerschein (BF17) schon mal den A1.

Alles Weitere ergibt sich in der Zukunft.

Viele Grüße

Michael

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur mit der Klasse A  mit 24 oder nach 2 Jahren A2  mit 20 aber bitte nicht das ding drosseln lassen da kann man besser eine  30-40 PS Kiste die 2 Jahre fahren als  die Triumph Tiger durch das nicht fahren können und der Drossel zu verschrotten .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 19Michael69
30.07.2016, 16:14

Komisch ist nur, dass sogar Triumph selbst alle möglichen Drosselsätze für seine Motorräder anbietet.

Machen die das etwa in der Hoffnung, dass das Motorrad nach zwei Jahren Schrott ist und man sich dann ganz sicher KEINE Triumph mehr kaufen würde?

Gruß Michael

0

Vergiss AM

Mit A1 darfst du die noch nicht fahren.
Nur bis 125ccm
Mach trotzdem A1 dann kannst du mit 18 A2 Machen und die Maschine gedrosselt (48 PS) fahren

Wenn du A1 hast und dann A2 machst, ist es günstiger.

Mit 20 darfst du wenn du A2 hast die Maschine ungedrosselt fahren.

Wenn du kein A1 oder A2 hast, darfst du erst mit 24

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Antitroll1234
30.07.2016, 11:26

Mit 20 darfst du wenn du A2 hast die Maschine ungedrosselt fahren.

Aber erst nach absolvierter Fahrprüfung frühestens nach 2 Jahren Besitz der Klasse A2.

1
Kommentar von Bockwurstboy
30.07.2016, 21:22

Ja dass wäre dann ja A

Automatischer Erwerb wegen Vorbesitz

0
Kommentar von Bockwurstboy
31.07.2016, 07:05

Hmm war ich mir doch sicher dass das älter ist ^^

0

Was möchtest Du wissen?