Welcher folgende Pc ist am besten?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nimm auf jeden Fall den I5, das ist eine sehr gute Basis auf der kannst Du Dir einen vernüftigen Rechner aufbauen. Warte dann lieber und spare auf eine neue Grafikkarte, das mach richtig Sinn.

Der AMD ist nur Dual Core geht gar nicht, der FX schon besser, aber dem neuen I5 hoffnungslos unterlegen.

Als Graka ab einer gebrauchten GTX 970/980 o.1060 (6GB) o. neuere RX 470/480. Gehst Du unter diese Klasse ist der Leistungverlust enorm.

Das hat AMD/Nvidia gemeinerweise schon so gestrickt.

Wenn du an anspruchsvollen 3D Spielen nicht interessiert bist, der erste. Mit Abstand der beste Prozessor. Rüste ne Grafikkarte nach und du kannst zocken.

http://www.systemtreff.de/Gamer-Computer-AMD-X4-860K-8-GB-RAM-GTX-960-2GB-1000GB-HDD

Mit sowas kannst du schon eher moderne Spiele zocken.

Kommentar von Source5
17.10.2016, 23:36

Ich würde Cs Go Overwatch und League of Legends spielen... Der GamingPc den du geschickt hast passt dazu oder?

1

Nimm den ersten und spare für eine Grafikkarte. Oder stell ihn selbst zusammen, wobei du so oder so noch etwas Geld für die Grafikkarte bräuchtest. Die anderen beiden PCs haben recht veraltete Hardware.

Von den 3en empfehle ich dir den 3. Aber ich glaube du kannst um den preis was besseres bekommen.wie groß ist dein budget?

Kommentar von Source5
17.10.2016, 23:47

500 Euro

0

Also ich empfehle den ersten oder den letzten jenachdem ob du Grafik oder Prozessor Leistung benötigst. Von allen würde ich den ersten nehmen und mir dann eine NVIDIA Grafikkarte einbauen die zum Beispiel die NVIDIA GeForce GTX 960 oder 970 oder 980 ( oder neuer ) aber da dein Budget wahrscheinlich nicht indem Preise Bereich liegt wähle den ersten und habe Spaß.

Kommentar von Source5
17.10.2016, 23:35

Erstmal danke und ich würde noch wissen wollen ob dieser Pc gut ist 

2x 3.9 GHz AMD A6-6400K
MSI A68HM-P33 V2
8 GB [1x 8GB] DDR3-1600 Crucial
500 GB (3,5", S-ATA III, 7200U/min)
22-fach Dual Layer DVD±RW
2 GB GeForce GT730
Eterno K-five Demon Hunter - schwarz
BeQuiet Pure Power 9 400W

0

Wenn du einen "GamingPC" für €500 haben willst, musst du eigentlich Selbstbauen. Sonst wird das in der Leistung einfach nix, die Hersteller wollen ja auch noch zwei Euro verdienen.

Traust du dir das zu?

Meiner Meinung nach muss der Rechner nicht nur die Spiele abspielen können, sondern wenigstens grundlegend befriedigend. Will heißen, allermindestens in FullHD bei über 50 FPS und mittleren Texturen. Andere Details sind erstmal zweitrangig.

Wenn es ein fertiger sein soll für €500 oder weniger, schau dir diesen hier an:
http://www.toletec.de/epages/61096795.sf/de\_DE/?ObjectPath=/Shops/61096795/Products/%22Gaming%20PC%20FX%204300%20RX%20460%22

hallo ich würde dir 8 gb dual kit ram und eine 750 ti empfehlen

Was möchtest Du wissen?