Welcher Fisch passt noch zu meinem Aquarium?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r Tetrafish,

bitte achte darauf, dass Du nicht mehrfach eine gleiche oder sehr ähnliche Frage stellen darfst. Gib der Community etwas Zeit Deine Frage zu beantworten. Wenn Du dennoch das Gefühl hast, noch nicht genügend Rat bekommen zu haben, kannst Du unterhalb Deiner Frage auf den Link "Noch eine Antwort bitte" klicken. Dann erscheint Deine Frage im Bereich "Offene Fragen" an entsprechender Stelle und die Community weiß, dass Du weitere Antworten benötigst. Deine Fragen werden sonst gelöscht.

Herzliche Grüße

Klaus vom gutefrage.net-Support

3 Antworten

Hallo,

Leider hast du viel zu viele verschiedene Tierarten die alle andere Wasserwerte brauchen.

An deiner Stelle würde ich die Ancistrus (Jeh nach deinen Wasserwerten und Anzahl) behalten und dann nur 1-2 weitere Fischarten pflegen.

Wenn du uns deine Wasserwerte sagst kann man die besser mit der Fischauswahl und Optimierung helfen.

Guppy, Platy Wasserwerte: eher hartes Wasser, Ph Optimal ca 7,5, Gh Optimal ca 10

Neonsalmler: weiches, saures Wasser, Ph Optimal ca 6,5, Gh unter 5, Kh unter 5

Bärblinge: akalisches, härteres Wasser, Ph Optimal 7, Gh Optimal 15

Bitterlingsbarben: Ph ca 6,5, Gh maximal 10, Kh maximal 5

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

neben der AQ-Größe sind vor allen die Wasserwerte (Gesamthärte, Karbonathärte, PH-Wert) von ausschlaggebender Bedeutung für die Auswahl möglicher Fische. Dazu schreibst du leider nichts?

Wenn du alle deine aufgeführten Fischarten in der erforderlichen Gruppenstärke hältst, dann ist dein AQ schon wirklich gut besetzt. Dann sollten da gar keine weiteren Fische zu.

Gutes Gelingen

Daniela

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke du hast einen vollen Besatz und brauchst keine mehr...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?