Welcher Fahrradreifen ist besser?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zusätzlich kann ich noch Schwalbe Rapid Rob und Schwalbe Smart Sam empfehlen. Haben beide wenig Rollwiderstand, wobei der Smart Sam noch etwas weniger hat. Den gibt es auch als Schwalbe Smart Sam Plus, also mit einer extra Schicht, die vor Pannen durch Dornen etc. schützen soll.

Den Rapid Rob habe ich seit ca. 1500 km drauf, der muss aber demnächst auch gewechselt werden.

Welcher Reifen für dich der beste ist, hängt aber auch vom Einsatzzweck ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Touran98 08.02.2016, 13:07

Also ich fahre eher auf Straße und manchmal auf über Feldwege

0
elenano 08.02.2016, 13:08
@Touran98

Da brauchst du eigentlich überhaupt keine MTB-Reifen. Ich würde dann wahrscheinlich den normalen Smart Sam nehmen.

0
Touran98 08.02.2016, 17:20
@elenano

Meine Letzte frage wäre dann, ob Drahtreifen oder Faltreifen besser wäre ?

0
Franek 09.02.2016, 23:04
@Touran98

An dem Rad, mit dem ich Straße und Feldwege fahre, habe ich den Schwalbe Marathon Almotion. Der ist aber nichts für Matsch.

1

Der Nobby Nic.

Der Racing Ralph hat zwar weniger Rollwiderstand, hält aber nicht besonders lange.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?