Welcher Drucker ist für einen Schüler zu empfehlen?

5 Antworten

Lege lieber ein paar Euro drauf und kaufe dir einen Farblaser. Tintenstrahler müssen praktisch ständig benutzt werden, sonst trocknet die Tinte ein. Du hast also entweder hohe Verbrauchskosten durch die völlig überteuerte Tinte oder Druckerprobleme. Von künstlichem Verbrauch durch "Reinigung" und chipgeschützer Tintenpatronen mal gar nicht zureden. Selbst bei teureren Tintenstrahlern gab es relativ schnell Probleme. Ich habe nach drei Tintenstrahlern unterschiedlicher Hersteller den Krempel rausgeworfen und auf einen Kycoera Farblaser (5526cdw) umgestellt. Der druckt (scannt, faxt, kopiert), wann er soll, einfach oder Duplex und immer perfekt - auch wenn er mal wochenlang nicht drucken musste. Die Verbrauchskosten sind niedrig, weil bei Kyocera die Trommeln nicht gewechselt werden müssen. Das einzige, was er nicht kann, ist Fotos auf Fotopapier drucken, aber wenn ich das mal brauche, kann ich das in der nächsten Drogerie machen.

Für deinen Anwendungsfall würde ich in jedem Fall zum Laser raten.

Zunächst einmal finde ich es äußerst (!) merkwürdig, dass du für die ganze Klasse die Zusammenfassung ausdrucken musst! Wer sagt das? Wenn die Schule das verlangt, würde ich mal ernsthaft mit dem Direktor reden. Es kann nicht angehen, dass Schülern die Kosten für eine Referat aufgebrummt werden! Was ist denn mit finanzschwachen Familien? Fallen da die Kinder automatisch durch weil sie keine Zusammenfassung für die Ganze Klasse drucken konnen?

Was ist denn das für eine Schule?

Oder brauchst du nur eine gute Begründung für einen eigenen Drucker?

3

Kann man so sagen. Man kann es ja auch in der Schule ausdrucken für 5 Cent pro Kopie. Und man hält ja auch net jede Woche ein Referat...

0
36
@nutzer347

Nee nee. - auch die "Anforderung" 5 C bezahlen zu müssen, ist fragwürdig! Geht nicht sowas.

Aber natürlich gönne ich dir den Drucker. Nimm nen Farblaser - kost' auf Dauer weniger. Amazon: Bewertungen lesen! chip.de: nach Vergleichstests kucken.

0
3

Und es ist nur eine kleine Zusammenfassung von ca. 2 Seiten die man auf eine kopieren kann. Nicht dass du dir jetzt vorstellst dass jeder 10 Seiten zusammenfassung kriegt...

0
3

Also natürlich net 5 Cent einzeln bezahlen, man kann sich im Sekretariat kopier Karten kaufen, z. B 100 Druck für 2.50 oder so. Wenn da natürlich jemand kommt und sagt dass er sich das nicht leisten kann weiß ich nicht was passiert. Kriegt er dann vllt gratis 😅. Kenn aber niemanden der das so macht.. Aber danke für die Antwort.

0
36
@nutzer347

Nee - nochmal und dann ist aber Schluss: Die Schule darf nicht verlangen, dass jemand irgendwas bezahlen muss, um die Aufgaben erledigen zu können, die die Schule verlangt. Punkt!

0
25

*öhm*...schon in meiner Schulzeit, wurden die Druckkosten in der Schule dezimiert und ich bin der Rente als dem Studium....

0

heute nimmt man laserdrucker. für deine zwecke reicht schwarz-weiss, farbe benötigst du nicht und würde unnötig teuer sein.

ich bevorzuge billige samsunggeräte, aber z.b. brother tuts auch:

http://www.arlt.com/Hardware/Drucker-Scanner/Laserdrucker/Brother-HL-1110.html

was ich für ganz bescheuert halte: mehrfunktionengeräte. deshalb empfehle ich dir den scanner getrennt zu kaufen.

annokrat

Welchen Multifunktionsdrucker könnt ihr mir empfehlen?

Hallo zusammen :)

Ich möchte mir einen Multifunktionsdrucker kaufen, mit dem man drucken, faxen, scannen und kopieren kann.

Die wichtigsten Punkte sind:

  • Beidseitiger Druck möglich
  • Einfache Handhabung/Bedienung
  • Unkomplizierter Patronenwechsel
  • Fotodruck möglich
  • USB-Anschluss

Kennt sich jemand damit gut aus und kann mir eine Marke oder ein bestimmtes Modell empfehlen? Oder von einem abraten? Er soll für mein Studium sein, also wäre es auch gut, wenn der Drucker und die dazugehörigen Druckerpatronen nicht zu teuer sind.

Ich freue mich auf Vorschläge :-)

...zur Frage

Standardeinstellung bei Brother DCP-J315W ändern?

Hallo,

ich habe einen Drucker Brother DCP-J315W. Die Standardeinstellung am Drucker steht für Papier auf Fotopapier, wenn ich dieses änder auf Normalpapier und anschließend im Menü den Punkt "als Standard" auswähle, dann macht er das aber nicht und das Format steht nach einer Min. wieder auf Papier

Ich muss also jedes Mal vor dem Druck im Menü das Format auf Normal stellen, echt ärgerlich :-/

Kann mir jemand helfen?

...zur Frage

Brother mfc 5490cn mit Heim-Wlan verbunden. Drucken geht über Wlan, scannen dagegen nicht?

Hallo,

ich habe den Brother mfc 5490cn per USB- und Lan-Kabel an die Fritzbox angeschlossen. Ich kann auch von meinem Smartphone/Notebook Dokumente drucken. Alles kein Problem.

Jedoch muss ich zur seit wenn ich was scannen möchte, das USB-Kabel von der Fritzbox an den Rechner umstecken. Ich hätte es lieber wenn ich dies nicht müsste.

Was mir halt spanisch vorkommt, da es heißt man muss nur den Scannner-Treiber installieren (was ich auch schon getestet habe) und es funktioniert dann. Denn gehe ich zu Geräte und Drucker wird mir der Drucker zweimal angezeigt. Einmal der, der übers Wlan läuft und dann einmal der, der über USB läuft. Und nur bei dem mit USB kann ich Scannen. Das heißt ja, dass der Treiber bereits drauf ist, oder? Die Frage die ich mir halt stelle, was muss ich einstellen, installieren, etc, damit mein Drucker nicht dauernd umgestöpselt werden muss? Hinweis: Benutze Win10.

mfg werdas34

...zur Frage

Drucker (brother) zieht kein Papier ein?

Bei der Installation meines neuen brother mfc-j4420dw zieht der Drucker das Papier aus der Papierkasette nicht ein (für den ersten Probedruck/ Reinigung ). Nach einigen Versuchen zeigt der Bildschirm ‚,Rollen für Zufuhr1 reinigen''. Ist das wirklich nötig oder könnte es an etwas anderem liegen ??
Vielen Dank für alle Ratschläge!

...zur Frage

Brother DCP-145C installiert sich nicht. Druckerspoolerdienst startet nicht

Hallöle liebe Community :-)

habe ein Problem: Wenn ich versuche meinen Drucker Brother DCP-145C zu installieren, scheitert Windows Plug&Play immer bei dem Versuch "BrotherDCP-145C" zu installieren. Auch das die Installation des Programmes "MFL-ProSuite" mit Treibern scheitert immer bei einer Fehlermeldung. (Fehlermeldungen natürlich als Bildformat unten) Hoffe mal ihr könnt mir helfen.

Ups... Fast vergessen (falls mans brauch):

Windows 7 Professional 32-bit

2 GB RAM

Intel Core i3 Quad-Core

...zur Frage

Ich habe Win 10 installiert, seitdem funktioniert mein Scanner ( Brother - MFC-J5910DW) nicht mehr, angeblich fehlt der neue Treiber. Wer kann mir helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?