Welcher DJM zu CDJ 900Nexus?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es ist schwierig so etwas für jemand anderen zu entscheiden. Jeder hat persönliche Vorlieben und Schwerpunkte.

Der 900NXS lohnt sich meiner Meinung nach praktisch nur dann, wenn Du gesteigerten Wert auf die Effektsektion legst. Zweifellos ist es aber ein sehr guter Mixer mit guter Wertstabilität.

Ich in Deinem Fall würde auch zum 850er greifen. Habe vom 700er bis zum 2000er NXS alle selbst durch und finde den 850er für die allermeisten Anwendungen völlig ausreichend. Wenn Du Ego und technische "Spinnereien" also hinten an stellen kannst, ist das vermutlich die beste Wahl für Dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Biingobongo
28.04.2016, 17:47

Okee. Danke erstmal. Inwiefern sind dann die Effekte unterschiedlich? Hat der 900 mehr zur Auswahl..? Und die Effekte auf Low, Mid und Hi präzisieren kann man nur beim 2000er und 900nxs2, oder liege ich da falsch ?

0

Was möchtest Du wissen?