Welcher dieser Städte gefällt euch am wenigsten?

Das Ergebnis basiert auf 38 Abstimmungen

Frankfurt 37%
Berlin 34%
Duisburg 18%
Leipzig 8%
Paderborn 3%

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Duisburg

Ich kenne viele aus NRW die mir gesagt haben, daß Duisburg und auch Gelsenkirchen dort die hässlichsten Städte sind. soziale Brennpunkte, aber auch hohe Kriminalität und Arbeitslosigkeit. allerdings sind die Mieten dort sehr günstig

Berlin

Berlin hat Vor- und Nachteile

Vorteile sind zum Beispiel, dass wir dort unser Halal-Fleisch besorgen und es dort viele Masajid (Moscheen) gibt

Nachteile sind zum Beispiel, dass Berlin allgemein eine sehr laute, große, schmutzige Stadt ist, wo es viele Diebstähle, Entführungen, Vergewaltigungen, Schlägereien, Prügeleien, Mord etc...gibt

Im allgemeinen mag ich diese Stadt nicht :/

Duisburg

Ich konnte bisher mit keiner Stadt in NRW warm werden.

In Paderborn war ich noch nie.

Frankfurt gibt es 2x in Deutschland, man sollte schon spezifizieren welches gemeint ist.

Versuch mal Arnsberg – Wikipedia, dort ist es sehr schön, v.a. der Weihnachtsmarkt in der Oberstadt.

1
@FlorianP1987

Da wollte ich eigentlich schon immer mal hin, wenn ich in Lüdenscheid bin, aber irgendwie kam es nie dazu.

Aber die Orte im Sauerland sind ganz okay. Ist halt kein Pott, sondern eine plattdeutsche Enklave. 🤣

1
@Kugelflitz

Stimmt, bei Menden kam Rittershaus auch auf diese Zeilen, für die es auch ein plattdeutsches Pendant gibt (aber nicht im Internetz): WESTFALENLIED (RITTERSHAUS) (xbib.de) (Auszug)

O wu schön is mien Westfaolen, löchtest wiet, mien Heimatland,

wat ick segg, dat is keen Praohlen, daorup giff ick di de Hand!

In de Grund, dao liggt dat Isen, Kuohlen för de ganze Welt,

auk dat Veeh is no to priesen, wenn et sick üm Schwiene höllt...

0

Ich könnte jetzt Korinthenkacker sein und fragen: Am Main oder an der Oder?

Also, ich meine jetzt die Äbbelwoi-Metropole...

Wimmelt von ekelhaften Leuten, die einem auf legale Art das Geld aus der Tasche ziehen (die verkehren dort bevorzugt in Hochhäusern mit Glasfassaden), das Umfeld am Hauptbahnhof ist unter aller Sau, sodass ich diese Wahl treffen musste.

Berlin ist eine meiner Lieblingsstädte, da bin ich wahrscheinlich auf einem Auge blind, Duisburg käme auch in die engere Auswahl (z.B. das zauberhafte Bruckhausen), Leipzig kenne ich zu wenig und Paderborn ist (katholische) Idylle pur.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Frankfurt

Diese Stadt hat für mich so rein gar nichts.

Was möchtest Du wissen?