Welcher dieser Namen gefällt euch am besten?

Das Ergebnis basiert auf 40 Abstimmungen

Tom 58%
Thomas 30%
ThomasTom 13%

9 Antworten

Für wen denn?
Einen 35-50 jährigen Mann kann man gut Thomas nennen, das passt. Jetzt ein Kind eher nicht - der Name ist nicht zeitgemäß und nur mäßig attraktiv.

Tom ist zwar einigermaßen zeitgemäß, aber hat hierzulande ein Geschmäckle, dass Richtung „Kevin“ geht, wenngleich nicht ganz so schlimm. Klingt ein bisschen nach billiger Fernsehserie.

Mein Vater heißt Thomas ich schwör xD

0
@FLAAWWLLESS

Dann fällt er ja vermutlich genau in meine Einschätzung... 😉

0
Tom

Ich finde das sind leider ganz schöne Standard Namen. Dennoch würde ich Tom bevorzugen, wenn es hier um eine Kinder namens Entscheidung gehen soll.

Thomas

Ich bevorzuge Thomas, da ich genauso heiße. Mein Spitzname ist Tommy. Tom mag i net, weil das klingt wie Tom und Jerry.

Thomas

Das ist die normale Schreibweise. Aber nennen werden ihn die meisten Tom.

Tom

Zwar ziemlich standart und langweilig, aber der beste von den dreien.