Ich selber lehne den Koran weitestgehend ab, obwohl ich verschiedene Übersetzungen gelesen habe.

Wenn ich einmal etwas nachsehen möchte, verwende ich meistens "Die Botschaft des Koran" von Muhammad Asad, die zwar relativ teuer, aber insbesondere in ihren Erklärungen etwas freundlicher gehalten ist.

Was möchtest Du wissen?