Welcher der beiden Sätzen stimmt Grammatikalisch (Deutsch)?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

  • auf "der" Straße, wenn es bereits auf der Straße ist und weiterhin auf dieser ruckwärts fährt.
  • auf "die" Straße, wenn es vorher nicht auf der Straße war und sie nun erst "betritt".
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luchriven
25.07.2016, 22:37

"Befährt" ;-)

0

Hallo,

beides ist richtig.

... fährt auf der Straße. ------------------> fährt wo? = Dativ

... fährt auf die Straße. ------------------> fährt wohin? = Akkusativ


(mein-deutschbuch.de/lernen.php?menu_id=82)

:-) AstridDerPu







Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist wie bei der Präposition "in".

Mein Geld liegt in DER Spardose. (DATIV, Wemfall)

Lege das Geld in DIE Spardose (AKKUSATV, Wenfall)

"auf der Straße gehen", d.h. man ist bereits darauf.

"auf die Straße XY einbiegen = man geht ZU dieser  Straße, ist aber noch nicht auf ihr. .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beide Sätze machen Sinn. Das Auto fährt auf ,,der" Straße, dass es da länger und über einen bestimmten Zeitraum rückwärtsfährt.

Das Auto fährt rückwärts auf ,,die" Straße kann bedeuten, dass es aus einer Ausfahrt kommt, oben auf der Straße aber wendet und wieder vorwärts färt.

Ich hoffe, ich habe es verständlich formuliert.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Toast904
25.07.2016, 20:53

Hey, kannst du mir auch sagen welche Regel sich dahinter versteckt?

0

Ich würde sagen, dass beide Sätze einen unterschiedlichen Inhalt haben.
Bei "die" ist das Auto erst woanders und fährt dann auf "die" Straße.
Bei "der" befindet sich das Auto schon auf der Straße.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das zweite.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?