Welcher der beiden Sätze ist korrekt - Perfekt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Präsens: Ich muss die Tür öffnen.

Präteritum: Ich musste die Tür öffnen.

Perfekt: Ich habe die Tür öffnen müssen. (nicht: "gemusst")

Beim Perfekt haben wir wieder den berühmten "Ersatz-Infinitiv". (Gab es nicht gestern schon einmal eine ähnliche Frage?)

Ich denke nicht, dass du den Satz ins Passiv setzen musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ist wirklich einiges durcheinander geraten. Ich versuch mal, das Ganze aufzudröseln.

Präsens aktiv: Ich muss die Tür öffnen.

Perfekt aktiv: Ich habe die Tür öffnen müssen.

Präsens passiv: Die Tür muss (von mir) geöffnet werden.

Perfekt passiv: Die Tür hat (von mir) geöffnet werden müssen.

So sollte es stimmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
adabei 14.11.2016, 16:04

Da haben wir wohl zur gleichen Zeit "aufgedröselt". :-))

0
DerKalif 14.11.2016, 16:06
@adabei

Ist doch gut, ich hab schon befürchtet, ich hätte irgendwo 'nen Fehler drin. Man denkt als Muttersprachler ja selten über so etwas nach, sondern macht das ganz unbewusst...

1
adabei 14.11.2016, 16:11
@DerKalif

Das ist richtig. Der Terminus "Ersatzinfinitiv" ist mir auch erst seit ein paar Jahren bekannt. Da war ich ziemlich häufig in einem Forum unterwegs, in dem es nur um die deutsche Sprache ging. Erst wenn Nicht-Muttersprachler so eine Frage stellen, fängt man an zu überlegen.

1

Die Tür HAT von mir geöffnet werden müssen.

aber:

Die Tür IST von mir geöffnet worden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinst du, die Tür ist von mir geöffnet worden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ahneds 14.11.2016, 15:53

Hilfsverb: müssen

1

Was möchtest Du wissen?