Welcher Defekt ist bei Festplatten der häufigste?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Meine Festplattenprobleme bis heute waren allesamt Headcrash-Probleme, allerdings mit unterschiedlichen Ursachen. In der Regel war die Platte entweder von jemandem unsachgemäß behandelt worden (SyQuest-Fußball) oder war zu alt geworden.

Einmal hat eine nicht ganz unbekannte Videoschnitt-Software durch fehlerhafte Schreibroutinen am Windows-System vorbei eine meiner Festplatten in die ewigen Abgründe geschickt.

Bei uns in der Rechenstation gibt es öfters Probleme mit den Festplatten. Der am häufigsten auftretende Fall sind Zuordnungsfehler. Diese werden verursacht, wenn der Computer während des Schreibvorgangs wichtiger Daten zum Beispiel durch einen Stromausfall abstürzt. Kleinere Fehler wie dieser, oder das versehentliche Löschen und Formatieren von Datenträgern, kann man in den meisten Fällen selber mit einer geeigneten Software aus dem Computerfachhandel beheben.

Wir haben dann unsere Spezialisten die dann zum Zuge kommen.

Quelle: http://www.weblehre.de/user-rss1.html (außer 1.und letzter Satz)

0

Lieber Wolfgang Joost,

bitte achte bei Zitaten darauf die Quelle anzugeben, wie es in diesem Fall casualuser für dich getan hat. Die Beachtung der Urherberrechte ist uns sehr wichtig.

Lieben Gruß.

Peter vom gutefrage.net-Support

0

Der Defekt einer Festplatte kann mehrere Ursachen haben:

  • Headcrash - das ist das Aufsetzen und Beschädigen der Oberfläche der Disk durch die Schreib/Leseköpfe
  • Fehler in der Elektronik zur Positionierung der Köpfe - Daten werden nicht mehr gefunden.
  • Regelung der Drehzahl der Festplatte - Die Geschwindigkeit muss konstant sein, sonst stimmt das Timing der Schreib/Lesevorgänge nicht mehr.

Ursache für defekte Festplatten sind oft Überhitzung und Erschütterungen.

Was möchtest Du wissen?