Welcher DDR4 bei meinem System?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

16-32 gb und guck einfach was das Maximum für Prozessor und mainboard ist und Kauf das dann aber achte drauf wieviel das pro RAM Modul an Speicher haben darf und guck ob Dual Channel/quad Channel supported wird.

also ich hatte bis jetzt nie richtig gemerkt ob der ram nun schneller ist als mein alter war mir aber ich mehr egal.

einen wassergekühlte ram finde ich fragwürdig bei einem mini itx system da ja sowieso schonn alles ziemlich eng ist bzw. ob du da überhaupt noch ne wakü reinbekommst.

JimiGatton 14.07.2017, 19:58

Die Graka ist wassergekühlt, nicht der RAM ;-)

0

Intel CPUs profitieren nicht so sehr von schnellem ram. Darauf muss man nicht so sehr achten.

Wenn du nicht übertakten willst reichem 2133mhz oder 2400mhz. Zum Übertakten dann mehr Mhz nehmen so 3000mhz.

Moin Deathbody,

auf dein Board gehört definitiv dieser RAM :

1 [url=https://geizhals.de/1305608]Corsair Vengeance LPX schwarz DIMM Kit 16GB, DDR4-3000[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1314316]Corsair Vengeance LPX schwarz DIMM Kit 16GB, DDR4-3200[/url]

Ich würde den 3000er nehmen.

Bevor Du das XMP-Profil aktivierst, solltest Du erst das Bios auf den neuesten Stand bringen.

Muss es denn unbedingt ein Mini-ITX Board werden ?

Grüße aussem Pott

Jimi

Was möchtest Du wissen?