Welcher DDR3 (RAM) Speicher?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Cpu wird wahrscheinlich intel core i5 4670k, Mainboard weiß ich noch nicht, Festplatte wahrscheinlich ssd mit 6gb/s

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welche CPU? Welches Mainboard?

Auf jeden Fall 2x4GB... Mehr können wir nur sagen wenn du uns CPU und Board benennst.

Ob Corsair, Kingston, Crucial, G.Skill etc. macht keinen Unterschied. Wichtig sind Taktfrequenz und Timings. Unter Umständen OC-Potential.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2x4GB, CL9 und 1600MHz sind am besten. Schau in der Kompatibilitätsliste des Boards, da sind alle passenden Speicher gelistet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
244Pu 20.03.2014, 16:54

2x4GB, CL9 und 1600MHz sind am besten.

Kommt halt drauf an. Für die FX-CPUs lohnt sich RAM mit 1866MHz durchaus, ist auch kaum teurer. Für APUs sind unter Umständen noch höhere Taktfrequenzen hilfreich, geringere Latenzzeiten auch. Das wird dann aber teurer.

0

bin zufriedener corsair kunde. qualität hat seinen preis(ram)!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?