Welcher Dateimanager ist wirklich brauchbar?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da mir der Win-Explorer auch auf die Ketten geht nutze ich seit jeher den kostenlose "Total Commander". Sehr viele Funktionen:

  • Einstellbare Kopierfunktion
  • Tabs
  • 2 parallele Datei-Manager
  • FTP-Manager
  • häufig genutzte Ordner lassen sich "sperren", also fixieren
  • Umbenennungstool
  • in gepackte Dateien kann man navigieren
  • Inhalt vergleichen
  • und etliche Einstellungsmöglichkeiten

einen besseren Datei-Manager ist mir nicht bekannt. Kann ich nur empfehlen!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Klappstuhl001
24.06.2016, 19:59

der funktionsumfang sieht echt gut aus...glaub das ist ein kandidat den ich mal ausprobieren werde

danke für die empfehlung :-))

1

Ich bin sehr zufrieden mit dem "Free Commander" - ist natürlich Freeware. Meine Erfahrungen sind rundherum positiv, aber probier es selbst aus.

Die Windoof-Bordmittel sind wirklich unter aller Kanone, da gebe ich Dir recht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Klappstuhl001
24.06.2016, 19:49

kann ich bei wincomm zwei fenster ,also dateien gleichzeitig öffnen und wild hin und herschieben?

kann man dateien stapelweise umbenennen?

0

Was möchtest Du wissen?