Welcher Computervirus war das, war das überhaupt einer?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Warum gleich vom unwahrscheinlichsten ausgehen. Überlastung, drfekte Hardware, Stromschwankungen usw. kommen deutlich häufiger vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hasselnuss22
18.07.2017, 19:38

Also Stromschwankungen, lockeres Kabel etc. war es eindeutig nicht,wenn die Hardware beschädigt ist, wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit das Daten verloren gehen/benutzbar sind, kann man das sagen?

0

So etwas hatte ich auch vor einigen Wochen und zwar mehrfach. Der ganze Bildschirm war schwarz, aber der Mauszeiger war noch sichtbar. Den konnte ich auch bewegen. Mit Rechtsklick - > Ansicht - > Desktopsymbole anzeigen konnte ich es wieder in Ordnung bringen. Wahrscheinlich war es bei mir ein Virus, aber nichts Gefährliches.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es könnte auch einfach die Grafikkarte/-chip kaputt sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Boote den Rechner von einer Linux Live DVD, dann kannst du die Daten auf einen USB-Stift retten und zudem ein sicheres Betriebssystem installieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schon im abgesicherten Modus gestartet?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?