Welcher Computer ist besser für Videobearbeitung geeignet?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo!

Scheinbar kann dir keiner eine Fachlich korrekte Antwort auf deine Frage geben, daher beantworte ich mal:

Zunächstmal fällt mir auf das beide Systeme ein viel zu starkes Netzteil aufwesen, was heisst das diese beiden Systeme sehr wahrscheinlich Fertig-PCs sind und scheinbar nicht die beste Qualität haben!

Für Videobearbeitung gillt es einen Prozessor mit mehreren Kernen zu besitzen, der takt dabei muss nicht höher als 3,2Ghz sein!

Desweiteren muss der Rechner mindestens 16 Gb RAM besitzen und um das System zu beschleunigen empfiehlt es sich eine SSd anzuschaffen!

Die Grafikkarte ist hier kein großes Problem, denn es reicht schon eine Gt 740 um HD darstellen zu können.

Eine HDD sollte nur zum Archivieren genutzt werden!

Das 2 System wäre von vorteil, da es 12Gb RAM besitzt, einen 4 Kern Prozessor mit hohem Takt hat und eine ausreichende Grafikkarte besitzt.

Wenn Du jedoch ein vernünftiges Budget hast, rate ich dir ihn auf jedenfall selber zusammen zustellen, denn dann kriegste mit einem Budget von 100 Euro schon einen vernünftigen Intel 6 Kerner, der deutlich besser für diese Aufgaben sein wird!

Wenn Du magst kannst Du mir also dein Budget udn deine Wünsche nennen und ich stelle dir etwas geeigneteres zusammen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rakisch
05.01.2016, 21:49

Für was braucht man einen 6 Kerner? Vorallem in diesem Preisbudget.. Ich würde einen der neuen Skylake i7 empfehlen, da die i7 über ein Hypearthreting verfügung, was es ermöglicht bis zu 8 Threads zu erzeugen was maximale Leistung bei Video-/Fotobearbeitung gewährleistet. 

Zudem sind 16Gb RAM zwar keine schlechte Idee, aber 12 würden auch ausreichen, besonders das "mindestens" 16GB von dir war dezent übertrieben. 

--> Denk an das Budget des Fragestellers, wenn er sich einen i7 6Kerner Leisten könnte, und dazu 32GB RAM, wieso packst du nicht auch noch gleich 3x Titan X rein.. das reicht dann ;) ...

Ansonsten stimme ich dir voll und ganz zu, die Netzteile sind übertrieben, vermutlich genauso der Preis!

Am besten zusammenbauen (wenn du das nicht schaffst oder keine Lust hast, stell dir einen zusammen und lass ihn dir zusammenbauen - das geht auch online, da zahlst du zwar nicht viel weniger, hast aber alles drin was du brauchst, und nichts was du nicht brauchst.

LG

"Eine Fachlich korrekte Antwort"

0
Kommentar von Multi0119
05.01.2016, 21:55

Danke erstmal für deine ausführliche Antwort . Ich würde das 2 System für 800€ bekommen, kann ich dort nicht nachträglich einen Intel 6 Kerner, für 100€ Einbauen ? Dann wäre ich bei 900€ ( mein Budget ist 1000€) . 

0

Nehm den ersten mit einer größeren Festplatte, da dieser einen besseren Prozessor hat was das wichtigste für die Bearbeitung ist :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Inquisitivus
05.01.2016, 21:29

Der Prozessor ist nicht besser :D

0
Kommentar von vonPB
05.01.2016, 21:31

und nicht OC Bar

0

Hier stinkts nach fertig pc, also ist keiner gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Multi0119
05.01.2016, 22:37

Ja stimmt sind auch beides fertig pcs aber es kann doch nicht sein das beide nichts taugen , okay fertig Pcs sind überteuert für die Werte . Aber ist jetz keiner der beiden gut genug für ordentliche hd Videobearbeitung ?

0

Was möchtest Du wissen?