Welcher Buggy 10monate altes Baby und 13kg?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Sache mit den 15kg ist nur ne dämliche Richtlinie in Deutschland, sie halten DEUTLICH mehr aus.

Ich kann mich nicht über den Bugaboo Bee beklagen, ein kleines Lasteselchen, aber es kostet ne ordentliche Stange Geld.

Der Emmaljunga Scooter ist auch ganz nett, aber sperrig.

Aber bist du dir wirklich sicher, dass dein Kind mit 10 Monaten so schwer ist? Ist es besonders groß? Ich habe einen ziemlich schweren Sohn, mittlerweile drei Jahre alt, fast einen Meter groß 16kg schwer und wirklich pummelig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schokomonsta951
17.05.2017, 00:59

Ja da bin ich mir sicher. Oder die Ärzte im Krankenhaus waren einfach dämlich ^^ Ich musste vor knapp 2 Wochen mit meinem Sohn ins Krankenhaus und da haben die ihn gewogen und der typ sagte 13 kg... Finde es auch recht schwer aber er sagte es nun mal so bin mal auf die U6 gespannt was da raus kommt. Ahso und er ist knapp 83cm groß 

0
Kommentar von Kugelflitz
17.05.2017, 01:03

Ach, das passt schon so mit dem Bröckchen ;)

Wie gesagt, die meisten Buggys und Kinderwagen halten locker das Doppelte aus, es ist nur ne Richtlinie. :)
Was in Deutschland bis 15kg zugelassen ist, ist in anderen Ländern teils deutlich höher zugelassen!

Einfach mal schauen was nicht zu viel Federung hat und mal probesitzen lassen. Mit o.g. Modellen bin ich äußerst zufrieden.

Wenn du auch Schirmbuggys magst sind der McLaren Mk 2 (glaub so hieß der) und der von Babywalz echt nett. Der Peg-Perégo Pliko Mini erfüllt auch sehr gut seinen Zweck!

Richtig schnuckelig ist der Quinny Yezz, zumal er echt mini klappbar ist. Nur die Optik ist fragwürdig.

0

Buggys bis 20 Kg Gewicht:

https://www.amazon.de/Buggy-20-Kg/s?ie=UTF8&page=1&rh=i%3Aaps%2Ck%3ABuggy%2020%20Kg

@Schokomonsta951 ... reg dich nicht über dumme Kommentare auf... am besten gar nicht darauf antworten ;-) 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ErsterSchnee
17.05.2017, 00:39

Das sind keine dummen Kommentare - sondern leider gar nicht gesund für das Kind! Und meistens liegt Übergewicht bei Kindern ganz eindeutig an den Fehlern der Eltern!

1

Was möchtest Du wissen?