welcher browser ist ressourcensparender?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, ich gebe dir mal einen Tip: Lade dir den Avantbrowser runter http://www.avantbrowser.com/ Nich erschrecken, dass die Seite auf englisch ist. Das Programm kannst du dann auch auf Deutsch stellen. Der Avantbrowser nutzt im Wesentlichen die Technik des Internetexplorers, der ja sowieso auf dem Rechner ist, erweitert den um sinvolle Funktionen und schmeist dafür unnötigen Ballast raus, sodass du kaum noch Resourcen verbrauchst. Kannst auch genau einstellen, welche Funktionen du überhaupt brauchst usw.

Also vom ie würde ich mal generell die finger lassen und lieber auf eine der Alternativen umsteigen..... aus meiner Sicht ist momentan immer noch der firefox 3 die beste wahl..... Chrome könnte vielleicht auch noch groß werden, ist jedoch jetzt noch viel zu verbuggt und ganz nebenbei ist google ein Datensammler und benutzt den chrome nur um die Leute noch viel mehr in ihren Surfgewohnheiten auszuspionieren, um ihre Werbung noch effektiver schalten zu können. Google ist nicht wirklich vertrauenswürdig.

Google-Alternative: DuckDuckGo. Anonym zugleich ist er fast so gut wie Google, nur halt sammeln die keine Daten :D

0

mache doch einfach den Selbstversuch und starte die Teile, dann siehst du unter Steuerung-Alt-Entf bei Systemleistung die benötigten Ressourcen..

Opera ist schlanker.

Der IE ist eh kein richtiger Browser, da er die Webstandards nicht richtig versteht, CSS 2.1 z.B. fast garnicht.

Chrome von GOOGLE, einfach super, sicher, schneller, und einfach zu bedienen.

Was möchtest Du wissen?