welcher browser ist am sichersten vor viren ,spyware,würmer,trojaner und alle mögliche?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 14 Abstimmungen

mozilla firefox 42%
google chrome 28%
opera 28%
ncsa mosaic 0%
netscape navigator 0%
internet-explorer 0%
safari 0%

11 Antworten

opera

Opera gehört zu den Sichersten Browsern, und ist zudem sehr schnell.

Bei Opera machst du auf keinen fall etwas falsch.

Anonsten sind FF und Chrome auch gute Browser, aber da Opera nicht so weit verbreitet ist, ist es ein unrelevanteres Ziel für Potenzielle Angreifer.

 

Den Besten Schutz erhälst du jedoch durch eine Internet Security, z.B. Kaspersky oder Norton oder G-Data usw. (Welches auch die 3 Besten sind).

mozilla firefox

Wenn du Avast Antivir nutzt wirst du gewarnt wenn eine Seite unsicher ist! Ich hab Firefox und das arbeitet wunderbar mit Avast zusammen. Allerdings hat der aktuelle Firefox 4 noch sehr viele Bugs (wieso auch immer).

mozilla firefox

Ich find Mozilla, der neue I-net Explorer und Opera o.o

Aber ich meine man sollte auch schutz software für Browser und so einpacken..

google chrome

Google Chrome

Mit Mozilla Firefox ist es am sichersten wenn das Kaspersky Plug-IN installiert ist

( automatisch installiert wenn man Kaspersky installiert)

opera

Ganz sicher ist absolut  k e i n  einziger Browser, aber bei "Opera" fühle ich mich noch ganz wohl !

Chrome soll Maleware zulassen deswegen bin ich auf Edge umgestiegen.

mozilla firefox

ich würde dir firefox empfehlen, aber du müsstes denn auch noch ein antivieren system haben, der müsste dir eig sagen, ob eine schädliche datei vorhanden is

aber ich benutze auch noch IE und google chrome.

google chrome

hab das auch und hatte nie aber wirklich noch nie ein virus darauf

mozilla firefox

hab nur gutes gehört und benutze diesen selbst

opera

Ist wirklich der sicherste! Zudem der beste.

janJD 11.05.2011, 19:16

erzähl nich son mist man! ich benutze auch opera ja. das berechtigt dich nich zu sagen er wäre der sicherste! argumentiere dafür. auch wenn ich opera liebe haben tests andere als sicherer eingestuft!

0
Brokoli1 11.05.2011, 19:29
@janJD

Jaja,Tests. Die sind alle subjektiv. Genau wie die eigene Meinung. jedenfalls ist die Verbreitung von Firefox schon gefährlich. Auch die "neuen" Sicherhietsfunktionen von Firefox 4 kommen wiedermal irgendwie von Opera. Chrome will ich ncihts zu sagen,Google sagt alles. 

0
janJD 12.05.2011, 18:32
@Brokoli1

ey junge red doch nich! das is nich deine meinung oder was O.o keine tests? weil? du dein browser selbst schreibst ich verstehe xD

google sagt alles? is klar man geh erdbeeren pflücken.... wette du hast windows laufen... und coca cola trinkste auch... alles verbrecher, und?

subjektiv antworten, und tests in frage stellen. argumentieren junge und das mit fakten und nich mit deiner meinung.....

0
google chrome

http://www.chip.de/artikel/Browser-Vergleich-Internet-Explorer-9-Firefox-4-Chrome-10-im-Haertetest-6_47957345.html

chrom. aber gegen wirkliche gefahren schützt nur ein viren proggi.

google is dein freund ;)

Brokoli1 11.05.2011, 19:30

Ein Antivirenprogram schützt auch nicht vor allen Viren! Wenn ich schon chip höre,dann weiß ich,dass die selbst nicht wissen,was die für richtig finden. Mal dies,mal das!

0
janJD 12.05.2011, 18:29
@Brokoli1

dein gesicht schützt auch nich vor alle viren... nee spaß. natürlich nicht aber ein browser schützt schon gar nich vor viren junge! -.-

aber is ok deinstallier mal dein anti vi prog lieber :D

0
Brokoli1 23.05.2011, 19:39
@janJD

Natürlich schützt ein browser. Oh mann du musst noch lernen

0
SmartSirius 25.06.2011, 12:42
@Brokoli1

Aha. Ein Browser schützt vor Viren. Klar, aber der schützt eben nur, wenn der VIRUS NOCH NICHT DURCHGEKOMMEN IST! Sobald der Virus erstmal im System ist (und das geht heutzutage ruckzuck, manchmal sogar während man gerade den PC am Laufen hat, und mal schnell auf Klo ist oder so) - dann kann dein Browser gar nix mehr machen. Nur ein Virenscanner hilft dann noch. Oder eben das berühmte "Format C", wobei ich die erste Methode immer bevorzuge. Heutzutage kann man nämlich mit guten Tools selbst die kompromittiertesten Systeme wieder geradebiegen. Wenn man die Zeit hat...

0
derOdi 31.03.2012, 19:50

Firefox ist da der Sieger du Depp!

0

Was möchtest Du wissen?