Welcher Bodenbelag ist für Rollstuhlfahrer besser geeignet?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Fliesen im ganzen Haus? Ich weiß ja nicht. Ich würde dir Vinyl empfehlen. 

Fliesen und Parkett sind unproblematisch. Was IMMER stört und Probleme macht, sind lose Teppiche, textile Läufer und solches Zeug: Das verwurschtelt bei elektrisch angetriebenen Fahrzeugen schnell. Teppich fliesen müssen sich nur an einer Ecke leicht lösen und schon gibt es Murks. Bei Keramikfliesen (rutschhemmende Version) kommt es oft zu erstaunlichen Effekten. Beispielsweise hinterlassen die hellgrauen Reifen meines E-Rollis auf NASSEN Badezimmerfliesen SCHWARZE Streifen, die sich nur mit einem Scheuermittel wieder entfernen lassen. Löcher im Bodenbelag habe ich in ca. 15jähriger Rollierfahrung noch NIE erlebt. PVC- und Laminatböden machen KEINE Probleme.


Keine Meinung zu Vinyl - oder ist das so schlecht?
 Ganzes Haus mit Fliesen stell ich mir doch etwas steril vor  vor allem im Schlafzimmer...

Wenn der Belag gut mit dem Boden verklebt, oder sonstwie befestigt ist, gibt es ausser entsetzlichen Quietschgeräuschen bei kurzfristig feuchten\nassen) Reifen, beispielsweise wenn man vom nassen "draussen" kommt, keine Probleme .Hatte ich bei meiner ersten Antwort völlig vergessen, dass im Eingangsbereich meines Wohngebäudes so etwas herumliegt. In meinem Schlafzimmer habe ich irgendein Holzimitat aus Plastik (k.A. was das genau ist) Nass wird das nur beim Putzen und dann fahre ich dort NICHT herum.

0

Was möchtest Du wissen?