Welcher Boden in Küche und Essbereich?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo MonaCo123,

Ich würde dir empfehlen, überall einen schönen und versiegelten Holzboden zu verlegen. Die Versieglung ist sehr robust, Wasserflecken oder andere Dinge, die täglich in der Küche passieren, sind daher kein Problem. Für den Essbereich ist der Boden sehr wohnlich - auch im Winter ist der Boden auch ohne Fußbodenheizung niemals so kalt, wie es Fliesen ständig sind. Plastikböden mögen vielleicht praktisch sein, strahlen aber wenig Wihlfühlatmosphäre aus und verleihen dem ganzen Raum einen billigen Touch. Ebenso ist es mit Teppich - er nimmt Gerüche an (was ich für angrenzende Räume zur Küche eine unangenehme Vorstellung finde), sind empfindlich und aufwendig in der Reinigung.

Ich bin mit meinen versiegelten Holzdielen rundum zufrieden und würde jedem zu einem wohnlichen, qualitativen und robusten Bodenbelag raten :)

Vielen Dank! Habe in versch. Fachgeschäften diverse Böden angeschaut und bin nun auch wieder ganz für einen echten Holzboden. Es sieht einfach am schönsten, wohnlichsten und natürlichsten aus. Das Problem ist jetzt nur die Fußbodenheizung, die mag anscheinend auch nicht so gerne dicke Holzböden und der geringe Bodenaufbau ... aber wenn möglich, werde ich auch einen Holzboden nehmen. Danke für deine tolle Antwort!

1

Also für mich war eig immer klar, in Küche und Bad kommen nur Fliesen! In allen anderen Räumen ist für mich eig dann Geschmackssache......Küche und Bad will ich einfach gut reinigen können. Wir kaufen unsere Fliesen jedoch auch nur vom Fachmann wie http://www.fliesen-kemmler.de/ denn solche Anschaffungen müssen meist "lebenslang" halten!

Neben versiegeltem Parkett, das bei uns schon im Wohnzimmer lag, gefällt mir auch Linoleum sehr gut, welches bei uns in der Küche liegt. Ich könnte mir Linoleum auch gut im ganzen Wohn- Essbereich vorstellen, weil er wärmer als Fliesen ist, in vielen Designs zu haben und ein abwaschbares Naturprodukt ist. 

Bist du umgezogen?

Nein, wir richten eine neue Wohnung ein und dann ziehen wir um, im Herbst wahrscheinlich. :-) Danke für deine Antwort.

1

Fußbodenheizung wird unregelmäßig warm

Hallo, wir sind gerade in ein neues Haus gezogen, wo überall Fußbodenheizung liegt. So einen Luxus hatten wir bisher nicht, daher bin ich etwas ratlos und hoffe, das mir jemand helfen kann.

In allen Räumen wird der Boden regelmäßig warm, nur im Erdgeschoss nicht. Wir haben einen offene. Wohn-Küchenbereich, die Räume haben aber separate Thermostate. Wenn ich beide auf die gleiche Temperatur stelle, passiert folgendes:

Der Teil zwischen Wohnzimmer und Küche wird angenehm warm. Die Küche nicht ganz so warm und der Rest vom Wohnzimmer bleibt kühl. Wenn ich die Temperatur im Wohnzimmer höher Stelle, wird der Mittelteil richtig warm/ heiß, der Boden im Wohnzimmer etwas wärmer, aber die Raumtemperatur schießt extrem in die Höhe. Da kommt man locker auf 24-25 Grad.

Bedeutet, momentan müssen wir uns zwischen angenehmen Boden mit extrem hoher Raumtemperatur und kaltem Boden und angenehmer Raumtemperatur entscheiden. Da wir Fliesen und ein Kleinkind haben, entscheiden wir uns aktuell für den warmen Boden und abends platzt uns fast der Kopf.

Hört sich das nach einer einfachen Einstellung an der Therme an, die wir selber durchführen können oder müssen wir den Vermieter ansprechen?

Vielen Dank für alle Tipps und Ideen im Voraus!

...zur Frage

Keine Wohnung, kein Haus finden.

Hi Leute, meine Familie besteht aus 6 Personen. Wir wohnen schon seit 2 Jahren in Münster. Unsere Wohnung ist 65 qm Groß (1 Schlafzimmer, Wohnzimmer, Küche, Badezimmer). Die Wohnung ist voll klein für 6 Personen. Wir schlafen auf dem Boden, weil es kein Platz gibt. Wir haben überall gefragt und gesucht aber nichts gefunden. Manchmal finden wir ein Haus oder eine Wohnung aber wenn sie wissen, dass meine Eltern nicht arbeiten dann sagen sie sofort nein. Aber wir haben doch Geld und wir werden alles bezahlen aber trotzdem sagen sie NEIN. Was können wir machen und wie sollen wir ein Haus oder eine Wohnung finden?

...zur Frage

Küche Wohnzimmer trennen? Raumteiler? Raumidee? Schiebetür? Wer hat kreative Idee?

Hallo zusammen, wir ziehen demnächst um und suchen eine Möglichkeit wie man am besten die Küche vom Wohnzimmer trennen kann, da meine Mutter keine offene Küche mag.

Habt ihr Ideen? Wie kann ich z.B eine Schiebetür kombinieren? Da ja normalerweise links ein kleiner Tisch ist. Bild habe ich angefügt.

Ich freue mich auf eure Ideen. LG

...zur Frage

Welcher Boden im Wohn-/Eßbereich? Laminat, Parkett, Linoleum, etc.

Hallo, wir haben ein Haus gekauft und im Wohn-/Eßbereich möchten wir einen neuen Boden verlegen. Wir haben eine einjährige Tochter. Was würdet ihr empfehlen? Parkett - finde ich schön, aber ist es mit Kind nicht zu empfindlich? Laminat finde ich eigentlich zu kalt (und außerdem Kunststoff), soll aber recht unempflindlich und robust sein. Linoleum soll auch eher fußwarm sein, sieht aber recht steril aus, oder? Ich bitte um Hilfe!!! DANKE!

...zur Frage

grungsanierung?

Hallo eine wohung von ca 47qm komplett grundsaniert werden, wohnzimmer ca 11.93qm laminat und tapeten ab so wie der flur ca 4,11qm und schlafzimmer ca 11,93qm.

badezimmer 4,11qm fliesen am boden und an zwei wenden, und alles was drinne ist auch wie badewanne zb.

Alte küche ca 3,76qm, alte küche raus fliesen am boden ab.

Ich breuchte ca ein preiss was sop was vll kosten würde. qwenn einer vll einer anunhg hat .

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?