Welcher Blutwerte ist für das herz?

4 Antworten

Entzündungen sind eine ernst zu nehmende Sache. Wenn du wirklich was machen willst das dir hilft, dann kauf dir Omega3 Produkte. Dieser Stoff ist zuständig, damit Entzündungen wieder heilen können. Nur sich schonen und warten hilft nicht wirklich.

Viele Menschen haben einen viel zu niedrigen Omega3 Spiegel im Blut. Man kann das testen lassen und dann weisst du Bescheid. Leider gibt es viele Produkte welche nicht richtig aufgenommen werden können.

Darum empfehle ich dir das Omega3 von Zinzino. Kannst es im Internet bestellen. Zinzino hat auch einen Bluttest dabei, womit du dich selber testen kannst. Dann weisst du Bescheid. Alles ist nicht teuer und sehr zu empfehlen.

Bei einem Verdacht auf eine Herzmuskelentzündung würde der Arzt eine EKG, Echokardiographie(Herzultraschall) und eine Blutuntersuchung machen, da schaut er sich die Leukozyten, CPR und BSG Werte an, außerdem guckt er auf Herzenzyme wie wie Tropin-T und Kreatinkinase. Sie werden bei einer Herzmuskelschädigung freigesetzt und sind im Blut in erhöhte Menge nachweisbar.

Sollte ich Notaufnahmen gehen oder zum Kardiologen

0
@2002278

Also ich habe Erfahrung und ganz ehrlich in der Notaufnahme werden sie dich einfach nur kritisieren, dass es kein Notfall ist😂.

Du musst zum Kardiologen, aber du musst deinen Verdacht erwähnen und sagen, dass du möglichst schnell eine Termin bekommst.

Wichtig ist, dass du so oft wie möglich Herzmuskelentzündung erwähnst, bis dann guck, Dass du dich körperlich nicht anstrengst.

Gute Besserung!

PS: Es heisst jetzt nicht sofort, dass die eine Myokarditis hast

1

Geh zu einem Arzt! Mehr kann man hier dazu einfach nicht sagen. Lass dir deine Selbstdiagnose doch erst einmal bestätigen

Was möchtest Du wissen?