Welcher Bezirk in Berlin ist besonders ländlich und geeignet für Katzenhaltung?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Südliches Spandau, einige Ecken von Zehlendorf, Lichterfelde, Lankwitz, Mariendorf. Ich würde aber aufpassen, da sollen auch viele Katzen wegkommen.

Schau Dich in den Grenzbezirken der Ostseite um. Ich habe da Bekannte, die fast wie auf dem Dorf leben.

versteh meine "vorredner" nicht! ich, seit 50 jahren im bez.reinickendorf,genau tegel, würde zu borsigwalde, hermsdorf frohnau,heiligensee,waidmannslust raten...viel grün und ruhe. bei uns in borsigwalde haben sehr zufrieden 4 katzen gelebt und es ist nie was passiert! In diesen aussenbezirken solltest du dich mal umschauen, dort gibts auch noch viele felder....der ehemalige ostteil schönfließ, gleich hinter hermsdorf ist auch noch ländlich! Viel spaß und erfolg bei der suche

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen zur Katzenhaltung und Pflege im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?