Welcher Beruf passt zu mir nach der Ausbildung? "Hotelkaufmann"

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn Deine Ausbildung vernünftig abläuft, bist Du im 3. Ausbildungsjahr nur noch mit verwalterischer- / kaufmännischer Ausbildung beschäftigt (Büro) und hast weder im Restaurant noch in Küche oder Rezeption zu arbeiten. Die Industrie sucht im Kundenbereich gerne auch Hotelleute, aber als HK kannst Du auch im Gewerbe Deine Aufgabe mit geregelten Zeiten (Bürozeiten) finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo und danke für die ersten Antworten. Also ich möchte ungern in der Gastronomie bleiben aus den allgemein bekannten Gründen warum man nicht in der Gastronomie arbeiten will ;-)

Sicherlich sollte ich im 3. Lehrjahr in die Verwaltung gehen jedoch lerne ich in einem kleinen Betrieb und dort gibt es sowas nicht. Außerdem kommt dazu welcher Betrieb in der Gastronomie nutzt seine Azubis nicht als billige Arbeitskraft aus ? ^^ Die wenigsten halten sich an den Rahmenplan und ich bin mit meinem Chef auch nicht gut zu reden aus verschiedenen Gründen, anders als mit meinen Kollegen mit dennen ich mich gut verstehe.

Ihr meint also in der Industrie ... was genau meint Ihr dort und wo finde ich einen guten Überblick darüber was ich machen kann und wo Leute gesucht werden?

Liebe Grüße

Pascal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wärs mit Reisebüro da kann man Kreativ sein hat viel mit Zahlen zu tun und der Verdienst ist denk ich mal auch ok. Oder villeicht in eine Bank aber da wirst du eine Umschulung brauchen.. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es wird schwierig, gute bezahlte bürojobs sind selten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?