Welcher Beruf fällt euch ein?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schulform und Mathenote?

Bist du ein Mädchen und möchtest mit spätestens 30 eine Familie haben?

Kannst du dir vorstellen, überall in Deutschland/Europa/Welt zu arbeiten?

Wie reich sind deine Eltern?

Wo fühlst du dich wohl? Werkstatt, Schule, Klinik, Kindergarten, Baustelle, Büro?

Bin weiblich, 24,

Arbeitsort ist flexibel,

Eltern normales Einkommen,

wohlfühlen tue ich mich draußen, in einer Werkstatt, evtl unterwegs beim Kunden oder auch im Büro..

0
@Turteltaube7

Schulform und Mathenote?

Möchtest mit spätestens 30 eine Familie haben?

Was hast du die letzten 7 Jahre schulisch/beruflich getan?

1
@Brieftasche1982

Abitur, Mathenote "bescheiden"
Mit Familienplanung anfangen wenn 30
Die letzten 7 Jahre: Work&Travel Neuseeland, Studium Animation&Game begonnen und nach 1 Semester abgebrochen, nach Neuseeland ausgewandert, momentan wieder in Deutschland und studiere zur Zeit Umweltingenieur (lange Geschichte) Bin leider totunglücklich mit dem Studium aus verschiedenen Gründen und möchte wechseln

0
@Turteltaube7

Du musst deine Prioritäten setzen. Bei manchen Studiengängen wirst du 5-6 Jahre brauchen. Dann kreuzen sich Berufseinstieg und Familienplanung zu einer heiklen Masse.

Wenn du Familie willst, würde ich mir dringend eine Branche suchen, die auch Teilzeit und längere Auszeiten wegen Kindern gut verkraftet.

Deine Reisefreudigkeit weist dich als extrovertierten Menschen aus. Du bist nicht leistungsstark. Das schreit nach einem einfachen Lehramtsstudium an gesuchter Schulform (nicht Gymnasium) und mit gesuchten Fächern. Gerade Lehramt Technik (Werken) ist gesucht, da bist du als Frau ein Exot. Du kannst den Kindern naturnahes Bauen nahebringen.

Haste mit Ref einen 7Jahresweg vor dir, bist dann aber sicher.

Wenn dir Geld weniger wichtig ist und du gern mit den Händen arbeitest, wäre natürlich eine Ausbildung ebenso denkbar.

1

Mach diesen Test und nimm ihn ernst! Dann hast Du Deine Antwort.

https://www.arbeitsagentur.de/bildung/ausbildung/welche-berufe-passen

Hab ich vor einiger Zeit schon mal gemacht, war leider nichts dabei was zu mir passen würde, trozdem danke für den Link raussuchen!

0
@Turteltaube7

Dann nimmst Du den Test auch nicht ernst! So einfach. Er hatte mir auch einen Beruf vorgeschlagen, den ich auf keinen Fall ergreifen wollte. Sagen wir mal: Ich hab dann ein Praktikum gemacht und gemerkt, dass das tatsächlich mein Beruf ist. Also rate ich Dir dasselbe!

0
@AriZona04

Ja habe ihn ernst genommen, leider nicht bei jedem "so einfach", aber freut mich dass es für dich funktioniert hat

0

Warst du denn überhaupt schon mal im Berufs-Informations-Zentrum?

Geht auch online

Ja war ich, ist leider nichts passendes bei rausgekommen, aber danke :)

0

Vllt Architekt oder so mit Schwerpunkt auf Grünes Wohnen

Das hatte ich tatsächlich auch schon überlegt!
Bin mir nur sehr unsicher weil es unglaublich hart sein soll, der praktische Teil irgendwie fehlt ( ja ich weiß ist ein Studium), und weil der kreative Teil überwiegt und ich gerne was "praktisches" machen möchte.
Danke schonmal :)

0

Zahnarzthelfer/in

Was möchtest Du wissen?