Welcher Beruf als alleinerziehende Mutter?

2 Antworten

Dein älterer Sohn könnte nach der Schule den Hort oder zumindest die Mittagsbetreuung (geht oft auch bis 16 Uhr)  besuchen. Dein jüngeres Kind bräuchte einen Ganztagskindergartenplatz. Du wirst als Alleinerziehende bei der Platzvergabe bevorzugt, aber du musst den Bedarf bald melden!

Beruflich könnte es auch interessant sein, im Sekretariat einer Schule zu arbeiten. Dann hättest du automatisch die Schulferien frei und könntest deine Kinder in den Ferien selbst betreuen! Allerdings sind das oft nur halbe Stellen, da das Sekretariat oft nur vormittags besetzt ist.

Dein Sohn, der bald in die Schule geht, könnte nach der Schule ja in einen Schülerhort gehen, wenn es das in deiner Nähe gibt.

Für deinen jüngeren Sohn könntest du nach einer Tagesmutter suchen, das reißt aber häufig doch etwas in den Geldbeutel.

Was kann ich denn da beruflich machen?

0
@lolligirl1980

Wenn deine Kinder versorgt sind, dann hast du auch mehr Raum für deine Berufswahl. Handwerklich begabt sein und hobbymäßig Schmuck herstellen, du könntest überlegen, in diese Richtung zu gehen, vielleicht eine Ausbildung in einer Schmuckschmiede, Goldschmied beispielsweise. Zumindest als ich vor einiger zeit in dieser Richtung recherchiert habe, gab es da nicht gerade wenig Ausbildungsplätze im Bereich Schmuckherstellung und -schmiede.

Je nach Art des Schmucks könntest du anfangen, dir online ein kleines Geschäft aufzubauen. Es gibt einige Websites, die sich darauf spezialisiert haben, Schmuck von unabhängigen Handwerkern zu verkaufen. Du könntest mal auf DeviantArt schauen, da gibt es einige Schmuckdesigner, die das machen.

1

Was möchtest Du wissen?