Welcher Berliner Bezirk hat den besten Wohnwert?

6 Antworten

Charlottenburg-Willmerdorf, von dort bist du schnell im Grunewald, am Wannsee oder mit dem Auto im Umland. Kultur Gastronomie sowie Parks sind über den ganzen Bezirk gut verteilt. 

Allerdings wer niedrige Mieten möchte, der darf in Berlin keine Ansprüche stellen, sondern muss sich froh schätzen, bei der enormen Nachfrage überhaupt etwas zu finden.

In Köpenick hast Du am meisten Natur, Treptow mit seinem Park ist aber auch gut. Viele Kneipen etc. in Friedrichshain und Kreuzberg (sonst aber auch überall), in Mitte und Charlottenburg auch auf höherem Niveau, Prenzlberg tut betont lässig und dort sind die meisten Kiddies...Kultur eigentlich überall.Mieten kannst vielleicht mal anhand des neuen Mietspiegels vergleichen, gibt's mit Sicherheit herunterzuladen auf der offiziellen Berlinseite.

Kleene Anmerkung: Im Westlichen Teil Berlins wird wenig Berlin Dialekt gesprochen. Im Östlichen Teil wird viel Berlin Dialekt gesprochen. Man könnte es vergleichen mit der Mentalität zwischen Düsseldorf/Berlin-west u. Köln/Berlin-ost. Ich bitte um Vergebung, wenn Jemandenen mein Vergleich nicht gut tut. grins

Ich verwahre mich in aller Form, aber entschieden dagegen! Tss. (-;

0
@MathiasMuench

Meine Empfehlung, den Berliner Mietspiegel ansehn. Über Internet-Suche wird das Möglich sein. Und in jedem Berliner Bezirksrathaus ist der zu haben.

0

Der Berliner Mieterspiegel gibt gute Info. In jeden Berliner Bezirksrathaus ist das Heft zu bekommen. Oder über Internetsuche:: Berliner Mieterspiegel, eingeben.

0

Langes Schreiben kurzer Sinn: Hier ist doch das Direkte: http://www.stadtentwicklung.berlin.de/wohnen/mietspiegel/

0

BVG Monatskarte verloren - Anspruch auf Ersatz?

Ich habe mein Ticket für Januar verloren, natürlich am Anfang des Monats.

Es ist ein Firmenticket (Papier mit Trägerkarte und Nummer eintragen), dadurch auch nicht übertragbar o.ä.

Die bei der BVG sagen es werden nur grüne Firmenkarten (Plastik) ersetzt.

Stimmt das? Ich habe ja extra ein personengebundendes Abo ....

...zur Frage

Hilfe! Wie kann ich in die Schweiz zurückkehren?

Ich bin Schweizer und lebe im Moment im Ausland. Ich lebe seit 4 Jahren hier, weil meine Eltern hierher gezogen sind und möchte unbedingt zurückkehren. Die politische Situation hier ist nicht gut und die Kultur ist mir zu fremd. Die Sprache beherrsche ich auch nicht gut. Ich habe etwas Geld angespart, etwa 2000 Franken. Genug um ein Flugticket zu kaufen und einige Wochen in der Schweiz zu leben. Das Problem ist dass ich nicht genügend Geld habe eine Wohnung zu mieten, was ich tun muss um mich beim Einwohneramt anzumelden. Das Konsulat hat mir nicht viel geholfen. Heute habe ich das Sozialdienst meiner Gemeinde kontaktiert und warte noch auf ihre Antwort. Als nächstes werde ich die Helpline des EDA kontaktieren. Ich glaube ich kann sie mit Skype anrufen. Ich weiß nicht wie ich zurückkehren kann. Hat jemand Erfahrungen?

...zur Frage

Ich und meine Mutter finden keine Wohnung in Berlin,was sollen wir machen?

Ich 15 und meine Mutter 45 suchen Zurzeit eine Wohnung da wir von meinem Vater ausziehen wollen. Kriterien die meine Mutter aufstellte sind:2 Zimmer und 400 -700 euro warmmiete und in Wedding...Ich suche seid Monaten Wohnungen wie verrückt aber finde kein,endweder zu weit oder zu klein...Was kann ich noch machen?!?!?!?

...zur Frage

Beste-Freundin-zieht-weg-Geschenk

Hallo. Seit heute bin ich ziemlich traurig, weil meine Freundin mir gesagt hat, das ihr Vae plant nach Berlin zu ziehen. Ich heul schon die ganze Zeit. Es ist zwar noch nicht sicher, aber ich hoffe es wird nicht passieren! Nun, ich will ihr etwas schenken um ihr zu zeigen wie wichtig sie mir ist. Ich dachte da an ein Fotoalbum. ich kaufe ein süßes und tu da unsere Fotos aus den letzten 3 einhalb Jahren rein. Was kann ich ihr noch dazu geschnken? Soll ich ihr ein Lied/Gedicht schrieben?

...zur Frage

Von Bayern nach Berlin ziehen?

...zur Frage

Berlin oder Köln bzw. NRW

Hi! Ich werde demnächst mit meinem Studium beginnen und die Wahrscheinlichkeit für eine Zusage für den Studiengang BWL in Berlin und Köln sind relativ hoch. Deshalb würde ich gerne wissen, welche Stadt "mehr zu bieten hat" und geeigneter für Studenten ist (abgesehen von Mietpreisen etc.). Ich war bis jetzt in keiner der beiden Städte, jedoch habe ich mir von Freunden sagen lassen, dass Berlin ziemlich groß und unübersichtlich sei und dass die Leute dort relativ "unfreundlich" sein sollen. In Köln selbst war ich auch noch nicht, jedoch in Düsseldorf, wo mir die Offenheit vieler Leute positiv aufgefallen ist. Ich würde halt gerne in ne Stadt ziehen, die vielfältig ist und in der viele verschiedene Szenen sowie Nationalitäten aufeinander treffen..

Danke für eure Antworten im Vorraus! Lg, panij

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?