Welcher Baum ist das (Dracaena Cinnabari)?

...komplette Frage anzeigen 7Tage-nach-Keimung - (Pflanzen, Baum, Drachenblutbaum)

1 Antwort

Eine Dracaena ist das jedenfalls nicht. Drachenblutbaum werden einige Baumarten genannt. Unter welchem Begriff hast du bestellt?

https://de.wikipedia.org/wiki/Dracaena\_cinnabari

https://de.wikipedia.org/wiki/Pterocarpus

https://de.wikipedia.org/wiki/Daemonorops

https://de.wikipedia.org/wiki/Schillerglanzstar

Diese Pflanzen und mehr, werden mit dem Begriff in Verbindung gebracht. Ein botanischer Betriff ist Drachenblutbaum nicht. Vermutich liegt eine Verwechslung vor. Es macht auch keinen Sinn, bei einem chinesischen Händer eine Pflanze aus Kleinasien und Afrika zu bestellen. 

https://de.wikipedia.org/wiki/Drachenblut\_(Harz)

Vermutlich sind die 2. Blätter Primärblätter, warte, bis Laubblätter ercheinen, dann kann man vielleicht ahnen, was es wid.  


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Bigspid47 17.06.2017, 16:24

Wie im Titel angegeben habe ich einen Dracaena Cinnabari bestellt. Dass das keiner ist, ist mir klar, da Dracaenas allgemein anders keimen und wachsen. Einen Dracaena Draco habe ich bereits.

Samen zu Dracaena Cinnabari bekommt man fast nirgends her, daher versuche ich jede Quelle, bis ich den richtigen Baum einmal erwische. Spätestens wenn sie die Lage in Jemen beruhigt hat, werde ich der Insel Sokrota einen Besuch abstatten. Da kommen diese baumartigen Gewächse her :)

Unter Drachenblutbaum wird eigentlich ausschließlich Dracaena Cinnabari bezeichnet, die anderen fallen unter dem Trivialnamen Drachenbaum zusammen.

0
Bitterkraut 17.06.2017, 16:26
@Bigspid47

Dann google mal Drachenblutbaum. Von Dracaena cinnabari liest du da nix. So oder so, leider ist es keiner. Drachenblutbaum kann nur ein Verkaufsname sein, wie Glücksbambus oder Glückskastanie.

Warte das nachste Blattpaar ab, das kann nochmal ganz anders aussehen.

0

Was möchtest Du wissen?