Welcher AV-Receiver ist besser?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In dieser Preisklasse macht der Klang kaum merklich einen Unterschied. Da kommt es rein auf Deine Bedürfnisse in Bezug auf Ausstattung an und das der Verstärker genügend Leistung für Deine HiFi-Lautsprecher bringt.

Ich selbst würde AV-Receiver von Yamaha kaufen. Bisher habe ich immer gute Erfahrung gemacht und die haben meist die besseren DSP Soundanpassungen und waren immer super zu bedienen.

Grüße
Audiophiler

----

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die richtige Wahl eines AV-Receivers hängt von vielen Kriterien ab. Da wären einmal deine Lautsprecher und deren Leistungsbedarf. Dann kommt noch die Anzahl der Quellen dazu, die per HDMI angeschlossen werden sollen. Brauchst du Netzwerkfähigkeit und/oder DLNA? Wie groß ist dein Raum, in dem die Anlage steht.

Schaust du dir nur Filme an und zockst auf der Konsole, oder willst du auch gute Stereoqualität? Möchtest du einen Plattenspieler anhängen?

Wie viele Lautsprecher möchtest du überhaupt betreiben? 5.1? 7.1? Atmos?

Und nicht zuletzt spielt die Haptik eine wichtige Rolle sowie das Aussehen.

Die beiden genannten Receiver kenne ich nicht. Man kann damit wahrscheinlich nichts falsch machen. Du musst dir aber auch bewusst sein, dass nach oben hin noch sehr viel Luft ist.

Viel Erfolg bei der Auswahl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?