Welcher Audioeditor kann die Balance, also, das Lautstärkeverhältnis der beiden Stereokanäle ändern bzw. beinflussen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mit Audacity ist das möglich, wie es yutub schon geschrieben hat.
Nach deiner Einstellung der Balance gehst du auf »Ton exportieren ...« und kannst dabei dein Speicherformat wählen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Klausikeyboard
24.06.2016, 10:22

Herzlichen Dank, ja wo kann ich denn bei Audacity die Balance einstellen, habe dafür noch keine Möglichkeit gefunden, wie oben beschrieben :aber mit der Funktion "Normalisieren" wird nur der gesamte Pegel, bzw. der markierte Bereich eines Kanals auf einen gleichen Pegel gebracht aber das Lautstärkeverhältnis der Stereokanäle untereinander ändert ich
nicht, d. h. das Signal läßt sich weder weiter nach links oder nach
rechts schieben. Trotzdem vielen Dank

1
Kommentar von Lazarius
27.06.2016, 15:37

Freut mich, wenn ich helfen konnte. Vielen Dank für das Sternchen :-)
LG.

1

Versuche es mal mit Audacity. Ich meine mich zu erinnern, dass das geht. Bin mir aber nicht sicher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Klausikeyboard
24.06.2016, 10:20

Herzlichen Dank. Mit Audacity geht es leider nicht, habe ich und habe es auch schon getestet

0

Also ich würde dafür Audacity nehmen, da kann man die beiden Stereokanäle aufteilen und separat einpegeln.

Hast Du anscheinend nicht gefunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, wie yutub schon schrieb, ist das mit Audacity möglich: >Effekte>Normalisieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Klausikeyboard
24.06.2016, 10:18

Herzlichen Dank, aber mit der Funktion "Normalisieren" wird nur der gesamte Pegel, bzw. der markierte Bereich eines Kanals auf einen gleichen Pegel gebracht aber das Lautstärkeverhältnis der Stereokanäle untereinander ändert ich nicht, d. h. das Signal läßt sich weder weiter nach links oder nach rechts schieben. Trotzdem vielen Dank

0

Was möchtest Du wissen?