Welcher arzt stellt eine thrombose fest?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt Venenspezialisten. Frag deinen Hausarzt danach, der überweist dich.

Jeder Allgemeinarzt, Internist usw. stellt so etwas fest, dazu bedarf man keines Spezialisten. Wenn du tatsächlich eine Thrombose befürchtest, dann kannst du auch in die nächste Klinik gehen. Spätestens nach 15 Minuten bringt die Laboranalyse Klarheit.

Das kann sogar der Hausarzt! Oder du selbst.Wenn dir an einer Stelle das Bein schmerzt,die Stelle sich dazu noch Heiss anfühlt,ist es höchste Zeit den Arzt aufzusuchen!

Gehe erst mal zum Hausarzt...

die zeit habe ich nicht ich möcht glich zum spezialisten?

0
@stanislausi

Der Spezialist hat ja nicht gleich einen Termin für dich. Geh zum Hausarzt, der kann Druck machen, falls es notwendig ist.

0
@stanislausi

wenn du eine thrombose haben solltest und keine zeit hast zum hausarzt zu gehen ist dir auch nicht mehr zu helfen,das ist der ganz normale weg,dass man erstmal zum hausarzt geht,der stellt fest ob es sich überhaupt um eine thrombose handeln könnte...und dann gehts weiter jenachdem zum internisten,venologen,radiologen...man kann nicht einfach so zu irgend nem spezialisten ohne zu wissen ob derjenige überhaupt zuständig ist

0

Was möchtest Du wissen?