Welcher Arzt ist für Fußschmerzen zuständig?

7 Antworten

Ich würde dir empfehlen einen Orthopäden aufzusuchen. Der dich bei Bedarf zu einem Physiotherapeuten weiter leitet.

Hallo Nisacim,  du solltest mal schnell zu einem Orthopäden gehen .Viel Glück 

Danke an alle! Hab gleich einem Termin beim Orthopäden vereinbart und bin gespannt woran es liegen könnte. Wünsche ein wunderschönes Wochenende!

Gibt es ein Notarzt der für die Ohren zuständig ist?

Wie in den anderen Fragen beschrieben,tuht mein Ohr höllisch weh,der doc meinte es kommt vom weißheitszahn glaube ich eher weniger.gibt es so ein Arzt,und wenn ja was macht er dann?

...zur Frage

Welcher Arzt ist nun dafür zuständig?

Hallo! :)

Ich habe seit ein paar Monaten eine Warze neben dem Nasenloch und ich weiß nicht welcher Arzt dafür nun zuständig ist .. Habe bei einen Hautarzt nachgefragt der hat mich zu einem HNO Arzt weiter geleitet dann hat der HNO Arzt wieder gesagt ein Hautarzt ist dafür zuständig also ehrlich Gesagt fühl ich mich verarscht ?

...zur Frage

Neuer Job, Lange stehen, Fußschmerzen

Hallo liebe GFler.. ich arbeite seit 2 Tagen im Einzelhandel wo ich 9 stunden - minus 30 min Pause - stehen, laufen muss. Bin bisher nur Büro gewohnt. Meine Füße taten gestern schon höllisch weh. Die ersten 2-3 Stunden auf Arbeit gehen noch, aber dann wirds immer schlimmer und schlimmer, so dass meine Füße mega schmerzen.

Habt ihr tipps für das lange stehen? Und habt ihr tipps gegen die Schmerzen?

Ich bedanke mich schon mal im Voraus für die Antworten. :-)

...zur Frage

Fußschmerzen hinterm Zeh

Hiiiiii ♥, Ich habe mir gestern meinen Fuß ziemlich doll gestoßen. Nun ist zwischen dem Übergang vom kleinen Zeh und der Mitte von meinem Fuß alles blau geworden und rot. Außerdem ist es angeschwollen. Es tut ziemlich heftig weh. Kann jrmand mir einen Tipp geben außer kühlen und zum Arzt geben ?

Glg MBereM

...zur Frage

höllische Fußschmerzen während und nach Arbeit. Kann mir bitte jemand helfen :-(?

Ich arbeite bis zu 10 std in einem Schuhgeschäft . Bis zu 3. Stunde geht es. abrr danach fangen meine Füße so krass an den Fersen weh zu tun , dass ich es nicht in Worte fassen kann. Ich gehe öfter heimlich in den Lager, nur um 1 min zu sitzen . Ich ertrage es nicht mehr . Jeder Tag ist für mich eine Qual . Wenn ich zu Hause ankomme , schmerzen meine Füße noch Stunden, sogar wenn ich schon liege .. Ist es normal ? Hat das jeder arbeitende Mensch? Ich war einmal beim Orthopäden, der meint er hätte keine Lösung für mein Problem , da er nicht weiß was ich hätte. Ein Plattfuß sei es nicht . Er hat mir Einlagen gegeben , aber die sind für mich nutzlos. Bitte weiß jemand was es sein kann. Ich grübel schon jetzt vor meinem nächsten Arbeitstag

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?