Welcher Ansprechpartner zu schwieriger Lebenssituation (Ausziehen/Kindergeld/Unterhalt/Sozialamt etc.)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wo  oder bei wem warst Du denn in Therapie? Vielleicht kannst Du Dich dort nochmal hin wenden und die Fragen stellen. Vielleicht wäre auch ein Betreutes Wohnen möglich,vorübergehend oder auf Dauer,jenach Deiner Verfassung. Dein Therapeut kann bestimmt weiter helfen. Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?