Welcher Anbieter für den eigenen Blog?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

wordpress.com wählen. Da hast du im Gegensatz zu wordpress.org so ca. 100 freie templates, die du ganz gut individuell gestalten kannst. Der optisch schönste Anbieter ist aber WIX.com - ja das Ding heißt wirklich so ^^. Da kannst du ebenfalls direkt loslegen und aus zahlreichen Vorlagen auswählen. Das Beste ist, dass du dann direkt mit der Maus alles mit einem Doppelklick nach deinen Wünschen anpassen kannst (Texte, Bilder, Überschriften, etc.) Allerding kommt dann eben, im Gegensatz zu Wordpress, eine sehr auffällige Werbung in deinem Blog, dennoch ist er super anzuschauen. Wie du Wordpress installierst und einrichtest kannst du unter www.lloretparty.de nachlesen, falls du möchtest.

Wie alle hier vor mir, schreie ich ebenfalls: WORDPRESS!

Was möchtest Du wissen?