Welcher Altersunterschied ist akzeptabel, Sind 4 Jahre zuviel?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo!

Naja.. ich sage mal so: Das kommt auf die Gefühle an, die man füreinander hegt -----> an sich kann das schon gutgehen!

17 und 21 sind, wenn ich das richtig interpretiere, auf jeden Fall eine bessere und vielversprechendere Kombination als 13 und 17. Da ist man sich mental schon näher als zuvor.

Alles Gute für euch :)

onlykoko 28.02.2017, 15:49

Ja er ist 21 und ich bin 17 (:

1
rotesand 28.02.2017, 16:01
@onlykoko

Passt doch :) Wenn ihr euch wohlfühlt und miteinander harmoniert, ist alles prima! Viel Erfolg :)

0

Die minimale Alter für deinen Partner ist:

(Dein Alter/2)+7

Sprich wenn er der ältere ist:

(21/2)+7=17,5

Passt also so grade noch. 

Die Regel ist natürlich nur ein (humoristischer) Richtwert und prinzipiell kommt es immer auf die Reife der Partner an. 

onlykoko 28.02.2017, 15:48

Danke für die Antwort (=

0

Hey :)
Also 4 Jahre finde ich überhaupt nicht schlimm. Wenn ihr Gefühle für einander habt, ist es doch egal wie alt ihr seid.
DU musst dich damit wohlfühlen.
Sind dir 4 Jahre zu viel?

onlykoko 28.02.2017, 15:54

Mich selbst würde es nicht wirklich stören, aber ein guter Kumpel (den ich schon ewig kenne) von mir meinte, ob es nicht besser wäre wenn ich mir einen in meinem Alter suche. Er meint es nicht böse, er ist halt nur ehrlich, und dass schätze ich wirklich sehr an meinem Kumpel. Er kennt auch die Geschichte zwischen mir und meinem Schwarm.

0
Cruzix1902 28.02.2017, 15:59

Oke, aber das sagten bei mir auch viele. Keiner versteht so wirklich meine Beziehung, aber DU musst dich wohl fühlen. Wenn es ein 16-jähriger ist dann ist das halt so und wenn es ein 30jähriger ist ist es auch in Ordnung. Die Chemie und die Gefühle müssen stimmen. Das ist das wichtigste :)

1

Das relativiert sich irgendwann je älter man wird.

Lg

HelpfulMasked

Meiner Meinung nach sind vier Jahre noch nicht so schlimm.

onlykoko 28.02.2017, 15:49

Okay, danke für die Antwort (: 

0

Wenn er 13 ist, dann nein.
Wenn er 21 ist, dann ja.

In meinen Augen ist eh alles egal, wenn beide über 18 sind.
Bei allem Anderen muss man eben gucken, dass es legal bleibt und nicht vielleicht Enkel/in /Großvater/ -mutter Verhältnis wird.
Jedoch macht doch heutzutage eh jeder was er will.

Bei mir war der größte Altersunterschied 8 Jahre und es war super!

4 Jahre sind okay, wenn er 4 Jahre älter ist als du.

onlykoko 28.02.2017, 15:54

Ja er ist 4 Jahre älter (:

0

Kommt drauf an.

Wenn du 17 bist und er 13, dann finde ich das schon recht seltsam.

Ist er aber 21, dann ist das in Ordnung.

OKurwa 28.02.2017, 15:08

4 Jahre sind völlig ok! Im Alter verläuft sich das eh.:)

0

Was möchtest Du wissen?