Welcher Alkohol hat am wenigsten Kalorien?

26 Antworten

Gedgen ein Gläschen in Ehren ist überhaupt nichts einzuwenden, so lange es nicht mehr wird. Am besten man trinkt ein Gläschen Wein, am besten noch eine Weinschorle. Apfelwein geht auch, am besten gespritzt. Mittlerweile gibt es auch schon light-Bier, aber da muss man auf die kcal aufpassen. Ein Gläschen Sekt ist auch i.O. Wenn du selten etwas trinkst und nur ab und zu mal etwas trinkst, würde ich es genießen und andere reden lassen.

Wenn du hin und wieder gerne mal ein Bierchen trinkst und dir persönlich die Kalorien egal sind, solltest du vielleicht lieber mal die Beziehung zu deiner Freundin überdenken, statt Gegenargumente zu suchen.

Weniger Alkohol - dafür aber guten Alkohol

Zum Beispiel einen guten Wein. Wenn man also etwas trinkt, einfach wirklich gutes Zeug trinken. Das ist deutlich teurer als Supermakt-Wein, aber auch Deine Freundin hat ihre Freude daran. Neulich hatte ich einen sehr schönen Weißwein "Cloudy Bay". Das Zeug war eine Granate und es hat auch meiner Freundin geschmeckt. Davon kann man auch gleich mehr trinken, aber wirklich viel hat man davon nur, wenn man wenig trinkt. Ein Glas reicht zum Essen. Die erste Voraussetzung fürs Abnehmen.

Die richtigen Gewürze

Jeder Abend wird schön mit der Gewürzkombination Zimt und Koriander. An Soßen oder Suppen wirkt Zimt erst einmal ungewohnt, weil man es mit süß assoziiert. Deshalb der Koriander. In dieser Kombination, mit ein wenig Sahne, schmeckt man es nicht mehr heraus, macht aber gleichzeitig ein sehr wohliges Gefühl im Bauch. Man merkt nach einem Essen, dass der Abend gelingt. Wenn es im Bett landen soll, dann Rosmarin schwarzen Pfeffer und nicht zu viel Curcuma (am besten frische Wurzel). Dazu passt auch ein guter Weißwein und zum Dessert Erdbeeren und Ananas. Neulich hatte ich auch eine Grapefruit - die eignet sich auch.

der richtige Abend.

Vor dem Essen mal weggehen. Etwas sehr schönes machen. Was den Geist und die Ästhetik fordert. Das schöne Erleben herauskitzeln. Womit auch immer. Oder ein schönes und gelungenes Gespräch.

Guter Sex, gutes Essen, der richtige Abend - Zusammenhänge.

Ausprobieren. Und Zusammenhänge bemerken. Bei dem Würzen erst bitte solange probieren, bis es auch schmeckt. Man kann mit zu viel oder qualitativ schlechten Gewürzen auch ein Essen ungenießbar zubereiten.

Was leckeres ohne Alkohol

  • Limettensaft mit etwas Honig oder Stevia-Süße
  • Tee aus Ingwer, Kardamom, Pfeffer, Rosmarin (nicht zu viel), Süßholz, Apfelminze, Ginko, Zitonengras (im Grunde Jogi-Tee mit Extras)
  • Tee aus Ingwer und Kakao-Schalen - schmeckt am besten mit etwas Milch und Honig
  • Zum Runterkommen und beruhigen (macht müde) eher Zitronenmelisse, Hopfen, Zitronenverbene und dazu ein wenig Pfefferminze (Orangenminze passt ganz gut dazu).

Was möchtest Du wissen?