Welcher Akustik-Bass ist gut für Fortgeschrittene geeignet?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Spielbare Bässe gibt es für recht wenig Geld, um die 300€ kann man da nicht viel falsch machen. Einen Preamp haben sie meines Wissens alle, denn ohne sind sie nicht zu gebrauchen. Akusikbässe sind eben leise, das liegt am verhältnismäßig kleinen Korpus. Selbst mit den lauteren Exemplaren hat man es gegen eine Westerngitarre sehr schwer. Wenn man volles rohr in die Saiten hat, wird man gehört, aber schön klingen tut das nicht mehr. Ohne Verstärker sind die Möglichkeiten also sehr begrenzt,selbst bei hochwertigen Bässen.

Welchen du kaufen sollst, kann ich dir nicht sagen, dass kann niemand. Ein Bass der mir gefällt, muss dir nicht unbedingt gefallen. Alleine schon beim Halsprofil hat jeder so seine Vorlieben, eine Empfehlung ist deswegen nicht möglich, erst recht keine Gute. Deshalb kann ich nur dazu raten, verschiedene Modelle anzuspielen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tut mir echt leid aber für 300 euro bekommst du (wenn du glück hast) einen ok anfänger bass.
Gibt auch ausnahmen aber im großen und ganzen solltest du vielleicht noch ein bisschen sparen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn su möchtest kann ich dir trotzdem ein paar tips geben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?