Welcher Adc ist sehr safe und macht Spass?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist sicherlich schwer zu sagen, da deine Spielweise eher "safe" sein muss und nicht der ADC an sich. Sinnvoll wäre es wohl, welche zu picken, die aktuell in der Meta sind.

In der LCS ist der absolute Liebling momentan "Jhin". Er ist wohl auch relativ einfach "safe" zu spielen, da er eine hohe Range hat. Auf Platz zwei der beliebtesten Picks rangiert "Varus". Auch er hat eine sehr hohe Range.

Hier ist meine Quelle, da findest du noch weitere beliebte Picks. 

https://gaminglog.de/2017/02/13/das-sind-die-beliebtesten-champions-der-eu-lcs/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also auf lucian und Ezreal hast du halt beides Mal einen Dash, mit dem du dich gut repositionieren kannst. Also ist wahrscheinlich dein problem das Finden der richtigen Position. Deswegen würde ich dir zu Vayne raten, da sie ja auch recht mobil ist, oder halt zu Long-Range ADCs wie Varus oder Jhin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ansich ist dein Positioning das, was dich sichert :D

Aber ADC's die auch noch rauskommen, wenn sie over-extenden und dann gekankt werden sind:

Corki, Ez, (mit richtigem Sup Kalista), Luc, Sivir! (Ult speed und spellshield), Trist, Vayne (Ult-Tumble) und mit etwas Köpfchen auch nen Twitch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ezreal ist auf jeden Fall schon der safeste adc, meiner Meinung nach. Wie hier schon gesagt, ist Tristana auch eine gute Wahl. Aber wenn du mit ADCs wie Ashe nicht zurecht kommst, dann lass bloß die Finger von Vayne. Sie ist zwar nicht super schwer zu spielen, aber du brauchst sehr gutes positioning

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?