Welcher Abschluss wird fürs Veterinäramt benötigt

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich glaube, in jedem Fall Kenntnis über Verhalten, Pflege, Haltung von allen Tierarten, die betreut werden. Das sind nicht nur Schlangen, Hunde, Katzen, sondern auch Schwein, Kuh, Zootiere. Vorallem sollte man keine Scheu oder Angst zeigen. Auch in Gesetzestexten sollte man sich etwas auskennen. In meiner Tierpension war schon einer vom V.-Amt, der Angst vor Hunden hatte. Geht doch nicht. Wie will der ein eindeutiges Urteil über Sauberkeit, Haltung usw. bilden, wenn er schon an der Pensionstür stehen bleibt, weil ein kleiner Hund frei läuft?

Für welche Tätigkeit denn? Dort arbeiten viele verschiedene Berufe.

Das kommt doch drauf an, ob du Veterinär (Tierarzt) werden willst, oder Tierarzthelferin, oder Sekretärin in der Verwaltung. Formuliere deine Frage eindeutig!

Was möchtest Du wissen?