Welcher Abschluss nach Ausbildung (vorher Realschulabschluss)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du hast immer noch "nur" deinen Realschulabschluss und eben die abgeschlossene Berufsausbildung. (zumindest wenn du eine normale schulische oder betriebliche Berufsausbildung machst).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ella1988 20.07.2016, 11:07

Realschulabschluss und danach Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten. Ich meine nämlich auch nicht, dass ich jetzt seit Ende der Ausbildung Fachabi hätte...

0

http://www.azubi-azubine.de/schulabschluesse/realschulabschluss-mittlere-reife.html#Zum-Fachabitur-mit-Realschulabschluss

Fachabitur über eine duale Ausbildung:

In vielen Bundesländern gibt es inzwischen die Möglichkeit spezielle
Kurse
zu besuchen während du eine duale Ausbildung absolvierst. Am Ende der Ausbildung kannst du dann auch gleichzeitig die Fachhochschulreife erwerben!

...

wenn Du das nicht gemacht hast oder es in Deinem Bundesland gar nicht geht, hast Du keine Fachhochschulreife ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, du kannst allerdings die 11 Klasse einer zu deiner Ausbildung fachbezogenen Fachoberschule überspringen und brauchst somit nur ein Jahr zum "Fachabi" (fachgebundene Hochschulreife) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ella1988 20.07.2016, 11:10

Aber den Ralschulabschluss hat man nach abgeschlossener Ausblidung, wenn man vorher den Hauptschulabschluss gemacht hat, oder?

0

Was möchtest Du wissen?