Welcher 1.8t a4 b6 am besten?

4 Antworten

Jeder Motor. Du musst bei dem Audi-Schrott nur alles austauschen, dann hast du was gescheites.

Im Ernst: Es gibt Motoren, die eignen sich, und es gibt Motoren, die schmeißt man am besten raus und macht gleich ein Engine Swap. Ich empfehle dir letzteres, die Audi-Motoren sind schon ab Werk Mist, bastelst du dran rum, wird es nur noch schlimmer.

Alle ungeeignet, weil du da sowieso alle möglichen innereien austauschen müsstest. Einfach nur boost hochdrehen mit minimalen Veränderungen bei zb Kühlung reicht da nicht. Oder vielleicht für einen start unter vollast.

Was meinst du mit 'am Besten'? Wo es am wenigsten kostet? Oder wo die höchste Leistungssteigerung möglich ist? Oder wo die Haltbarkeit des Antriebsstrangs am wenigsten eingeschränkt wird?

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ziel währen 250 ps aber die Haltbarkeit geht vor

0
@bastian1500

Dann lass es ganz bleiben. Wenn dein Ziel 250 PS sein sollen, hol dir ein Auto, das diese Leistung ab Werk hat.

1

und der Spaß?

0

Was möchtest Du wissen?