Welchen Zweck hat Spülmittel neben fettlösen noch?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

benutze es doch mal als rosendünger. einfach 2-3 tropfen verdünnnt auf ein rosenbeet geben (in sprühflasche) hilft es gegen läusebefall.

ansonsten bekommst du damit dein geschirr fettfrei. somit ist auch kein nährboden für keime gegeben. (da das geschirr schnell trocknet und sich somit keine feuchtigkeit bildet - und damit auch kein nährboden!)

PS: das mit den rosen stimmt wirklich

lg nurse2011

Bakterien werden durch das Wasser getötet, wenn du Warm genug abspülst.

Ich bezweifle jedoch, dass aus meinem Wasserhahn 80°C heisses Wasser fließt :)

0

Doch, Doch, gewisse Keime nd Bqakterien werden auch vernichtet, ausserdem pflegts auch die Hände! G. Elizza

und um es sauber zu bekommen...außerdem trocknet es mit Spülmittel schneller.

Sauber bekomme ich es auch ohne Spülmittel. Das mit dem trocknen ist mir noch garnicht aufgefallen :)

0

Was möchtest Du wissen?