welchen zweck hat die verschwiegenheitserklärung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es ist ein Vertrag, welcher das Stillschweigen über Verhandlungen, Verhandlungsergebnisse oder vertrauliche Unterlagen festschreibt

. Der Verpflichtete stimmt zu, ihm zugänglich gemachte Informationen geheim zu halten.

 Anders als das Betriebsgeheimnis, welches gesetzlich verankert ist, besteht beim Geheimhaltungsvertrag Vertragsfreiheit.

Geheimhaltungserklärungen werden oft im Zuge von Verhandlungen über Patente im Prozess der Lizenzvergabe unterzeichnet.

 Die Unterzeichnung eines Geheimhaltungsvertrags geht der Ausarbeitung des Lizenzvertrages vor, da dies nur nach Offenlegung teils sensibler Daten geschehen kann.

 Eine weitere Anwendung finden Geheimhaltungsverträge bei der Übernahme oder bei Zusammenschlüssen von Unternehmen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Geheimhaltungsvertrag

.

Wenn du sei unterschrieben hast, darfst du gewissen Dinge nicht weitersagen, sonst gibt es eine Anzeige usw.

Die dient dazu, dass man keine Sachen an Dritte ausplaudert.

Was möchtest Du wissen?