Welchen zeitlichen Abstand sollte man beim Blutspenden einhalten?

4 Antworten

Männer 6 mal im Jahr, also alle 9 Wochen = alle 2 Monate, Frauen 4 mal im Jahr, also alle 13 Wochen = alle 3 Monate. Wenn Frauen etwas früher kommen, wird das bei den meisten Blutspendediensten toleriert, die 4 Spenden dürfen allerdings nicht überschritten werden. Schlauer ist es jedoch, die Anzahl der Spenden gleichmäßig über das Jahr zu verteilen.

Ne leider haben die mir nichts gesagt, und vor lauter freude das ich endlich fertig bin hab ich vergessen zu fragen:)

8 Wochen. Bei Vollblutspende.

Dickflüssiges blut Folgen?

Ich habe einen zu hohen Hämatokritwert. Mein Blutist seit jahren ziemlich dickflüssig wurde aber erst jetzt angesprochen vom hausarzt. Da mich seit monaten starke kopfschmerzen und auch ein hoher puls plagen führe ich die sympthome dem hohen hämatokritwert zu. Welche folgen und sympthome kann der hohe hämatokritwert noch mit sich bringen? Meine ärztin hat mir empfohlen blut zu spenden um den hämatokritwert zu senken damit das blut dadurch dünnflüssiger wird? Inwiefern stimmt das?

...zur Frage

Wie viel Geld bekommt man bei der Haema fürs blutspenden?

Wie oft darf ich blutspenden gehen? ab wann bekomme ich Geld?

...zur Frage

Unbezahlte Rechnung: Wie schnell darf ich eine Klage einreichen

Hallo liebe Fragebeantworter: Meine Frage ist, wie schnell darf ich eine Klage einreichen bei einer unbezahlten Rechnung?

Hintergrund ist, das weitere Rechnungen, die schon 6 Monate alt sind, noch nicht vollständig beglichen sind und der Auftraggeber telefonisch durchblicken läßt, das er die Zahlung erstmal nicht und wenn dann nur teilweise leisten will.
.
Meine Befürchtung ist, das er möglicherweise eine Insolvenz plant, weswegen ich meine Rechte möglichst sofort sichern möchte.

Kann ich also sofort Klagen uder muß ich vorher einen Mahnweg/Zeitlichen Abstand einhalten?
Vielen Dank!

...zur Frage

Ist es möglich, dass man Brustkrebs hat, welcher beim Blutspenden nicht durch veränderte Werte auffällt?

Die grundlegende Frage steht schon in der Überschrift. Ich habe mich ein wenig informiert und herausgefunden, dass der NSE Wert unter Umständen erhöht sein kann. Nun stelle ich mir die Frage: Wird dieser Wert im großen Blutbild auch getestet? Und würde dieser bei den vorherigen Tests vor der Blutspende auffallen? Ich bedanke mich schon einmal im Voraus, Grüße von dougundcarry! 😊

...zur Frage

Blutspenden während/nach Krebs?

Hallo zusammen :)

Also so viel ich weiss darf man ja wenn man Krebs hatte, oder Krebs hat, nicht Blutspenden.. Weshalb darf man ausser bei Basaliom trotzdem Blut spenden? Sind da keine Methastasen im Blut? Oder warum genau ist das so?

Vielen Dank für die Antworten! Ganz liebe Grüsse

...zur Frage

bekommt man fürs blutspenden kohle?

Hi wollte mal wissen ab man fürs blutspenden geld bekommt? ab wann darf man sowas machen? :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?