Welchen Wlan-Router hinter Kabel-Deutschland-Kabelmodem?

3 Antworten

Du musst in den Routereinstellungen außerdem dann die Verschlüsselungsmethode auf "WPA2" setzen (In der Fritz!Box: WLAN > Sicherheit). Meistens ist der sogenannte "Mixed-Mode" aktiviert, bedeutet WPA + WPA2 damit sind alle deine WLAN Geräte allerdings auf 54M/bits beschränkt.

Wie bereits gesagt wurde lieber einer der neuen Fritz!Boxen kaufen.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Fachinformatiker

Ich empfehle dir eine Fritz box Mit .ac standard damit die schönen 200Mbits hoffentlich auch aufm Handy verfügbar sind ;)

z.B Fritzbox 7430 kostet zwar nen bisschen ist aber ein ziemlich nettes stück.

Was möchtest Du wissen?