Welchen Windeleimer würdet ihr bevorzugen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hm würde mal grundsätzlich sagen, dass du dich in dem Fall nicht
wirklich falsch entscheiden kannst. Habe hier: http://windeleimer-test.org/diaper-champ/ den Testbericht vom Diaper Champ gelesen und die geschilderten Erfahrungen decken sich mit meinen eigenen. Wir verwenden ihn auch und sind absolut
zufrieden.

Und wenn man sich ein bisschen informiert, dann ist es ja
so, dass Windeleimer die mit normalen Müllbeuteln gefüllt werden können zwar bisschen teurer in der Anschaffung sind aber dafür laufend so gut wie keine Kosten verursachen. Ergo sind beide günstig, speziell im Vergleich mit so Kassetteneimern, da machen paar Euro mehr beim Kaufpreis eigentlich keinen wirklichen Unterschied.

Zu Amazon – es ist auch möglich, dass der Preis einfach kurzfristig heruntergesetzt wurde bei einem der beiden Eimer. Check das mal – vielleicht reicht es ein bisschen zu warten und schon sieht das Preisgefüge
wieder anders aus ;-)

Ich würde dir den Angel Care empfehlen ich weiß die Frage ist welcher besser ist aber wir hatten bevor wir den Angel Care hatten einen wie du sagtest und die sind wirklich sehr unhygienisch in meinen Augen und zudem kannst du ihn jeden Tag leeren. Den Angel Care kann man zwar nur mit speziellen Beuteln benutzen ist aber komplett Geruchs dicht und man muss ihn nur einmal die Woche leeren. Der Verbrauch des Beutel hält sich in Grenzen, sodass es nicht wirklich teuer ist.

Ganz ehrlich, ich finde beide vollkommen überteuert - es ist nur ein Windelmülleimer, den musst du sowieso mindestens täglich leeren, da tuts auch ein ganz einfaches Modell für 15 Euro.

Tullnermami 04.07.2017, 22:29

Da hast du schon recht, gibt aber auch billigere habe ich gesehen, ist vielleicht dann ein guter Kompromiss. Der hier z.B. ist ein wenig besser und kaum teurer als ein ordentlicher mülleimer:
http://windeleimer-test.org/rotho-windeleimer/

So kann man wenigstens zwei Eimer befüllen und es reicht vielleicht alle zwei Tage zu leeren ;-)

0
Tullnermami 05.07.2017, 21:16
@DieKatzeMitHut

Stimmt da hast du recht, da geht einfach nicht wahnsinnig viel rein aber vielleicht hilft es zumindest ein bisschen mit dem Geruch :)

Eine Alternative zu so Eimern wären diese kleinen Tüten für die Windeln wenn man unterwegs ist. Sollte den Geruch im normalen Hausmüll eigentlich genug eindämmen.

0

Ganz ehrlich? Ich würde komplett auf Dinger verzichten.

Ich habe die Pampers immer in solche Tüten gepackt: https://www.dm.de/babylove-windelbeutel-p4010355068729.html
...und dann gleich draußen in der Tonne entsorgt. 

Die gibt es bei dm im 100er-Pack für wenig Geld. Wenn man die Tüten gut zuknotet, stinkt es auch nicht so schnell und man kann auch mal zwei oder drei Tüten in einem ganz normalen Mülleimer mit Deckel zwischenlagern.

In so einem z.B.

https://www.amazon.de/Curver-2044174-00907-108-00-Mini-Oscar-Tonne-Lber/dp/B00CLZY9PO/ref=sr_1_21/262-7477672-8514928?ie=UTF8&qid=1499157925&sr=8-21&keywords=curver+m%C3%BClleimer

Ich hatte damals auch nach diesen Windeleimern geschaut und fand sie einfach nur wahnsinnig überteuert.

Die Windeln am besten sofort draußen im Mülleimer entsorgen.....habe ich immer so gemacht weil es so sehr stinkt wenn man sammelt 😐😐

Auto & Motorrad?

Ich bin für "gar keinen"...

Wenn Du die Möglichkeit hast, die Windeln sofort draußen zu entsorgen, dann so.

Andernfalls tagsüber die Windeln in einer Tüte sammeln und abends in die Mülltonne bringen. Das reicht völlig!

Bin 7 Kinder lang so ausgekommen... :o)

Was möchtest Du wissen?